Vereinfachtes Reisen durch Visa Agenturen bei Visapflicht

Wer sich länger als drei Monate im Ausland aufhalten und außerhalb der Europäischen Union reisen möchte, braucht oftmals ein Visum. Grundsätzlich werden die Reisedokumente von den zuständigen diplomatischen Vertretungen der Länder erstellt. Dabei sollte man sich bereits im Voraus über die Einreisebedingungen informieren und zwischen verschieden Visakategorien wählen. Den darauffolgenden Visa-Termin bei dem Generalkonsulat oder der Botschaft zu vereinbaren, kann danach jedoch sehr aufwendig und mit langen Wartezeiten verbunden sein. Wer ein Visum auswählen möchte, braucht deshalb erst einmal eins: Sehr viel Geduld!

Hier bieten professionelle Visa-Agenturen Hilfe
Um die Arbeit der Konsulate zu vereinfachen, haben einige Behörden das Antragsverfahren seit einigen Jahren an externe Visastellen ausgelagert:

Wer als deutscher Staatsangehöriger zum Beispiel in die USA reisen möchte, muss vor Reiseantritt einen elektronischen Visumsantrag bei dem amerikanischen Reisegenehmigungssystem ESTA stellen. Dieser muss mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragt werden und ist bis zu drei Monaten gültig.

Auch die Russische Föderation bietet neben der Antragsstellung in den Konsularabteilungen der Botschaften in Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig oder München, eine umfassende Hilfe in zusätzlichen Visa Zentren an.

Die chinesische Botschaft hat sich aufgrund ihrer strengen Visabestimmungen sogar dazu entschieden, Anträge nur noch über Visastellen oder den Konsulprovider CVAS, anzunehmen.

Homepage von e-visums.de

Homepage von e-visums.de

Professionelle Beratung und geringer Zeitaufwand
Visa-Agenturen unterstützen den Reisenden bei dem gesamten Prozess für die private oder geschäftliche Reise ins Ausland und prüfen die Antragsformulare. Bereits im Voraus helfen klar strukturierte Internetseiten, wie die von e-visums.de mit ausführlichen Informationen über gesetzliche Einreisebestimmungen, zu entscheiden, welche Art des Visums das Richtige ist. So kann zum Beispiel auch das Arbeitsvisum einfach und bequem online bestellt werden. Kommen dennoch weitere Fragen auf, stehen Ihnen die Experten zudem per Email oder Telefon zur Verfügung.

Die Agenturen haben bereits intensive Erfahrung in dem Bereich und können unvollständige Daten direkt beim Prüfen des Antrags erkennen. Somit ersparen Sie sich vor Ihrem Reiseantritt unnötige Wege und zusätzliche Gebühren. Zudem bieten viele eine Expressbearbeitung an, wenn Sie sehr kurzfristig verreisen wollen.

Ist der nötige Papierkram erledigt und wurde die Genehmigung von der zuständigen Behörde erteilt, kann die Abholung der ausgestellten Dokumente entweder persönlich oder mit einer Zusatzgebühr per Post geschehen.

Die besten Hotels an den Traumstränden Hurghadas

Kamele am Strand | Foto: flickr/jameswragg

Kamele am Strand | Foto: flickr/jameswragg

Das einstige romantische Fischerdorf am Roten Meer hat in den vergangenen Jahrzehnten sein Gesicht komplett verändert. Entstanden sind hinter den schneeweißen und kilometerlangen Stränden von Hurghada Hotels der Extraklasse. Es sind die Vorzeige-Resorts Ägyptens. In allen großzügig konzipierten Anlagen steht der Wassersport an erster Stelle. Wer nicht im warmen Meer baden oder mit einem der zahlreichen Glasbodenboote zum Tauchen oder Schnorcheln hinausfahren möchte, der ist in den exklusiven Hotelanlagen an den Pools sehr gut aufgehoben.

Fantasia 1001 Nacht – Alf Leila wa Leila
Das Hotel mit dem längsten Namen zählt zu den architektonisch interessantesten in Hurghada. Das “Fantasia 1001 Nacht – Alf Leila wa Leila” verfügt über 419 Zimmer und das gesamte Areal hat sich die orientalischen Dörfer zu Vorbildern gewählt. Türme und Kuppeln prägen das Bild des Hotels mit einem täglichen Sportprogramm und Shows am Abend. Das “Dana Beach Resort” zählt zu den Schwestern des “Fantasia”, krönt sich mit vier Sternen und ist eines der beliebtesten Anlagen mit drei Swimmingpools und nicht weniger als elf Restaurants, Bars und Cafés. Eine Meerwasser-Lagune führt vom Strand zum Hauptgebäude mit seinen 841 Zimmern.

Sheraton Miramar Resort
Zwanzig Kilometer nördlich von Hurghada präsentiert das “Sheraton Miramar Resort” gleich fünf Sterne. Es ist ein Haus der internationalen Betreiberkette Starwood und wurde auf neun Inseln errichtet. Wer sich zu den 339 komfortablen Zimmern begeben möchte, passiert auf seinem Weg zahlreiche Brücken zwischen Lagunen und Pools. Die Architekten des “Sheraton” ließen sich von arabischen und nubischen Stilelementen inspirieren. Entstanden ist dabei eine eigenwillige Mischung, auf die sich so mancher erst auf den zweiten Blick verliebt.

Jungle Aqua Park
Der “Jungle Aqua Park” wurde ebenfalls mit fünf Sternen der ägyptischen Kategorie ausgezeichnet und ist ein wahres Paradies für Wasserratten jeden Alters. Die Luxusanlage ersteckt sich über 260.000 Quadratmeter, wovon die elf Pools mit 35 Rutschen einen beträchtlichen Teil ausmachen. Bei der Wahl des Restaurants haben die Gäste die Qual der Wahl zwischen einem interessanten Angebot. Es reicht von orientalisch über mediterran bis hin zur deutschen Küche. Die klimatisierten Bungalowzimmer sind ausnahmslos rund dreißig Quadratmeter groß.

Sunrise Garden Beach Resort & Spa
Mit der Qualität ihrer Köche wirbt auch das “Sunrise Garden Beach Resort & Spa”. In den Restaurants kann der Gast à-la-carte wählen, sich von den sportlichen Aktivitäten des sonnigen Tages mit Tennis, Aerobic oder Bogenschießen erholen und sich gastronomisch verwöhnen lassen. Die Liegeterrassen befinden sich an den drei Süßwasserpools.

Gewinnspiel: Zeitgemäßes Sprachenlernen – einfach und bequem via Internet

Rosetta-Stone-HomepageIm globalisierten 21. Jahrhundert ist es mehr und mehr von Bedeutung sich privat, wie auch beruflich und im öffentlichen Bereich, in den verschiedensten Sprachen artikulieren zu können. Eine Hürde hierfür stellen jedoch oftmals ungünstige Bedingungen, beispielsweise beruflicher Art dar, die dafür sorgen, dass für den passenden Sprachkurs einfach keine Zeit mehr bleibt. Aber auch hierfür kennt unser Zeitalter die optimale Antwort: Online-Sprachkurse

Einen besonders auffälligen Vorzug dieser Art des Lernens stellt zunächst einmal die unglaubliche Flexibilität dar. So hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit sich sein Lernpensum beliebig einzuteilen und somit je nach Bedarf die Lernintensität zum Beispiel vor dem Hintergrund der beruflichen und familiären Situation oder anderen privaten Einflüssen zu koordinieren und zu variieren.

Ein weiterer Vorteil dieser Art des Lernens findet sich darin, dass mit dem Onlinelernen ein extrem geringer Aufwand einher geht. Bereits mit wenigen Klicken und durch die Angabe einiger Daten lässt sich auf diversen Internetseiten ein Account einrichten und direkt mit dem Lernen anfangen. Es entfallen somit aufwändige Anmeldungen und Anfahrten sowie die damit verbundenen Kosten, wie man sie noch heute bei herkömmlichen Sprachkursen vorfindet.

Zuletzt sollten Sprachkursanwärter auch deshalb die Onlinevariante bevorzugen, da man heutzutage einen großartigen Service, enorme Sprachenvielfalt und gleichzeitig geringe Preise bei diversen Anbietern erzielen kann.

All diese Punkte werden vom Onlineanbieter „Rosetta Stone“ bestens abgedeckt. Nebst einem Angebot von über 20 verschiedenen Sprachen werden dem Kunden darüber hinaus lukrative Einstiegsangebote offeriert. Nach einer kostenlosen „Demo“, die zunächst die Möglichkeit einer Begutachtung für den potentiellen Sprachschüler bietet bietet, hat man so zum Beispiel die Möglichkeit entweder die CD-Rom zu kaufen und hierbei von Vergünstigungsaktionen zu profitieren (zum Beispiel 130€ Rabatt) oder aber einen online-Zugang zu erwerben.
In beiden Fällen werden dem Käufer der erstklassige Service zu Teil, der neben interaktiver Software und Spielen auch Live-Konversationen bietet und somit den idealen Praxistest mit sich bringt.

Insofern stellen Online-Sprachkurs eine elegante Lösung für jeden dar, der guten Service und günstige Konditionen haben möchte, obwohl er nicht die Möglichkeit hat einen herkömmlichen Sprachkurs zu besuchen. „Rosetta Stone“ unterstreicht dies mit seinem großartigen Angebot noch einmal und zeigt somit, dass es in der heutigen Gesellschaft jedem möglich ist eine neue Sprache ganz nach belieben und ohne Komplikationen zu lernen und nach ein wenig Übung erfolgreich anwenden zu können.

Gewinnspiel: Wir verlosen einen Online-Sprachkurs von Rosetta Stone:

Hinterlasse einfach einen Kommentar hier unter dem Beitrag und sage uns, welche Sprache Du erlernen möchtest.

Der Gewinner wird am 26. August um 23.59 per Zufallsprinzip ermittelt und schriftlich und per Facebook informiert. Viel Glück!

Die Zukunft der Telekommunikation?

Das moderne Kommunikationssystem der Mobilfunknetze ist unmittelbar verknüpft mit der Geschichte der Informationsübertragung und geht bis in das Jahr 5600 vor Christus zurück. Die folgende Illustration stellt die Entwicklung zusammengefasst dar. Damals erfüllten Brieftauben den Zweck einer Kurznachricht und wurden erst im 16. Jahrhundert von Postkutschen zu Lande sowie Signalzeichen zur See nach und nach abgelöst. Erst 1840 wurde mit dem berühmten Morseapparat das Zeitalter der elektronischen Kommunikation eingeläutet. Die erste direkte Sprachübertragung fand erstmals im Jahr 1876 mit Hilfe des allerersten Telefons statt und im Jahr 1998 kam die erste – äußerst unhandliche – mobile Version auf dem Markt. Heutzutage sind die Menschen Dank zahlreicher Mobilfunkanbieter wie Ay-Yildiz im Prinzip überall erreichbar, ohne sich dabei durch große Geräte einschränken zu müssen.

Zum Vergrößern bitte anklicken

Der Mobilfunkanbieter Ay-Yildiz

Ay-Yildiz ist ein sogenannter Mobilfunk-Discounter, der seine Tarife und Angebote innerhalb des E-Plus Netzes anbietet. Das Unternehmen startete erstmals 2005 in Deutschland und war anfangs vor allem dafür bekannt, hierzulande die erste Mobilfunkmarke speziell für türkischstämmige Kunden zu sein. Heute ist der Anbieter für seine günstigen Tarife bekannt und verfügt über einen signifikanten Marktanteil.

Die Tarife

Ay Yildiz bietet neben üblichen Postpaid-Tarifen ebenfalls den speziellen Aystar Prepaid-Tarif mit Flatrate-Option. Der Prepaid-Tarif bietet einen äußerst günstigen Minutenpreis innerhalb des E-Plus Netzes und ebenfalls – als Unternehmens-Merkmal – in alle türkischen Netze. Des Weiteren können Zusatzoptionen wie beispielsweise eine Internetflat oder Ähnliches problemlos hinzugebucht werden. Neben den Prepaid-Tarifen gibt es im Wesentlichen noch zwei Laufzeittarife: Ay Allnet und Ay Allnet Plus. Der Basistarif Ay Allnet bietet die richtigen Konditionen für alle, die clever günstig telefonieren und surfen wollen. So erhalten Kunden dieses Tarifs eine Internet-Flat in Kombination mit 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie in das türkische Festnetz. Der Ay Allnet Plus Tarif bietet neben einer Internet-Flat weitere Flatrates in alle Handy-Netze sowie in das deutsche und türkische Festnetz. Beide Laufzeittarife sind beim Anschluss absolut kostenfrei, da der Anschlusspreis mit null Euro berechnet wird. Für sämtliche Tarife des Mobilfunk-Discounters gibt es einen Bonus bei einer Rufnummerübernahme. Die Prämie beträgt dabei 25 Euro. Wie bei dem Prepaid-Tarif gibt es auch für die Laufzeittarife eine Reihe von zusätzlichen Optionen, die den Leistungsumfang erweitern. Eine häufig gewählte Variante ist beispielsweise eine SMS-Option, die monatlich 1000 kostenfreie SMS-Nachrichten in deutsche und türkische Netze zur Verfügung stellt. Weitere Optionen sind ein Upgrade für das Datenvolumen der Internet-Flat mit integrierter Musik-Flat und eine eigene Festnetznummer speziell für das Mobiltelefon. Für beide Laufzeittarife gewährt der Anbieter einen großzügigen Rabatt bei einem Vertragsabschluss über das Internet. Alle Tarife können bequem über die Online-Funktionen verwaltet bzw. aufgeladen werden.

Mode auf dem Oktoberfest

cc by wikimedia / Nemoralis

Das Oktoberfest in München, welches vieler Meinungen zum Trotz bereits im September beginnt, scheint in der heutigen Zeit beliebter denn je zu sein. Immer mehr Menschen aus der ganzen Welt pilgern regelmäßig in Bayerns Landeshauptstadt, um sich ein persönliches Bild vom ganz außergewöhnlichen Flair dieser Veranstaltung zu machen.
Hier wird schnell deutlich: Neben der ein oder anderen Maß und leckerem Essen steht hier vor allem das Motto: “Sehen und gesehen werden!” im Vordergrund.

Dirndl und Kracherne – Mode, die jedem gut steht

Der besondere Vorteil an Dirndl, Blusen und Lederhosen ist, dass es sich hierbei um Mode handelt, die wirklich jedem Mann und jeder Frau gut stehen. Die verschiedenen Modelle, die sich seit ein paar Jahren vor allem durch ihren Individualismus und ihre teilweise ausgefallenen Farben unterscheiden, erlauben es jeder Interessentin bzw. jedem Interessenten, genau das Modell zu finden, welches am meisten zum eigenen Geschmack und der Figur passt. Die figurfreundlichen Schnitte betonen Vorzüge und kaschieren zeitgleich die ein oder andere Problemzone.

Trachtenmode vom Designer

Aufgrund der großen Beliebtheit des Oktoberfestes und der damit verbundenen Veranstaltungen können sich seit ein paar Jahren auch die Modedesigner dem Trend “Dirndl und Co.” nicht mehr entziehen. Vor allem der Trachtenkauf über das Internet hat es geschafft, dass sich Menschen aus aller Welt für die traditionelle Mode interessieren. Hier beispielsweise Marken-Lederhosen bei Lodenfrey zu kaufen, bedeutet, eine große Auswahl an klassischen und neumodischen Modellen zur Verfügung zu haben und damit unter der Qual der Wahl zu leiden. Selbstverständlich wurden für die einzelnen Stücke ausschließlich hohe Materialien verwendet, die sich durch ihre beeindruckende Optik und ihre exzellente Verarbeitung auszeichnen.
Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass das klassische Dirndle auch im Jahre 2013 nicht mehr als eine “einmalige Kostümierung” zum Oktoberfest gesehen werden kann, sondern stattdessen ein Kleidungsstück darstellt, welches an den betreffenden Tagen mit Stolz getragen werden will.