1 Motiv x 12 – Augustpanorama

pinit fg en rect gray 20 1 Motiv x 12 – Augustpanorama

monatsfoto 1 Motiv x 12 – AugustpanoramaWie schnell doch so ein Monat vorbei geht und mit dem heutigen ersten Tag im August ist es wieder mal Zeit für ein neues Bild für die 1 Motiv x 12 Gallerie.

Übrigens hab ich mich dazu enttschlossen das andere Projekt zwölf2010 nicht mehr weiter zu führen. In der Hauptsache hat das den Grund dass ich mir vom Motiv mehr Vielfältigkeit (bezogen auf den Wandel der Jahreszeiten) erhofft hab. Dies ist aber definitiv nicht der Fall und so ist zwar die Eickler Kirche ein sehr schönes Motiv, aber für so ein Projekt dann doch eher nicht geeignet- Ausserdem hab ich mich dort eh zu spät gemeldet so dass ich zum Ende hin rückwirkend noch mit in die Teinehmerliste gerutscht wär und meine Teilnahme bis Dato also "Kür" war

Aber nun zurück zum aktuellen Schrebergartenbild: Hier lässt sich der Wandel der Natur wiederum sehr gut dokumentieren und das Schreiben dieses Artikels stimmt mich leicht nachdenklich. Ich frag mich wo das Jahr bis jetzt geblieben ist – hat doch gerade erst angefangen….In Wanne Eickel fängt traditionsgemäß am ersten Freitag im August (also dieses Jahr am 06.08.) die Cranger Kirmes an und hier sagt Mann schon seit jeher dass wenn die Kirmes vorbei ist es nun doch ganz stark auf Weihnachten zugeht. Jedoch bis es soweit ist genieße ich das tolle Wetter und freu mich an den schattenspendenden Bäumen direkt vorm Haus…

Schrebergarten August 1 Motiv x 12 – Augustpanorama

2 thoughts on “1 Motiv x 12 – Augustpanorama

  1. Ist schon schön zu sehen, wie üppig und grün alles ist. Ein sehr schönes Bild. Und darüber, wo das Jahr geblieben ist, will ich lieber nicht so genau nachdenken.
    Liebe Grüße von Margot

    • Hallo Margot,

      ja Du hast recht und ich erfreu mich tatsächlich jeden Tag an diesem Ausblick :-)

      Liebe Grüsse ins Nachbarland :-)
      Micha

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>