1 Motiv x 12 – Der Mai ist gekommen…

pinit fg en rect gray 20 1 Motiv x 12   Der Mai ist gekommen...

monatsfoto 1 Motiv x 12   Der Mai ist gekommen..."Der Mai ist gekommen, dieBäume schlagen aus…. ". So beginnt ja schon ein altes deutsches Volkslied und nicht ohne Grund wird der Mai ja auch als der Wonnemonat bezeichnet: Die Tage werden länger, die emperaturen angenehmer und der lange und kalte Winter ist schon beinahe vergessen (na ja – wer mag kann sich ja auf der Gallerieseite umschauen und seine Erinnerungen auffrischen).

Mir gefällt neben den angenehmeren Temperaturen und der Farbenpracht vor allem die deutlich bessere Laune die ich bei vielen meiner Mitmenschen feststelle. Ist das möglicherweise auch der Grund warum der Mai auch seit jeher schon von Dichtern, Sängern und Liedermachern als der "Liebesmonat" schlechthin bezeichnet wird? Statistisch gesehen finden im Mai jedenfalls die meisten Hochzeiten statt icon biggrin 1 Motiv x 12   Der Mai ist gekommen...

Der Mai ist übrigens nach der Göttin Maia benannt, bedeutete aber im germanischen auch jung (sprich: junges Mädchen bzw. abgeleitet von Maid). Die Bezeichnung Wonnemonat ist auf Karl den Große im 8. Jahrhundert zurückzuführen (altdeutsch: Wunnimanoth) aberbereits in der Antike wurde der Mai als Frühlingsmonat gefeiert.

Mai8 1 Motiv x 12   Der Mai ist gekommen...


3 thoughts on “1 Motiv x 12 – Der Mai ist gekommen…

  1. Pingback: Tweets die 1 Motiv x 12 – Der Mai ist gekommen… - Kawonga oder was...? erwähnt -- Topsy.com

  2. Ist aber auch wirklich schön zu sehen, wie sich der gleiche Ausschnitt übers Jahr verändert. Schade dass man an Bildern nicht riechen kann, der Flieder würde sicher einiges hermachen.
    Liebe Grüße von Margot

    • Hi Margot,

      ja den Ausblick (und den Duft) finde ich auch sehr schön….

      Mich erinnert dieses Fotoprojekt immer wieder daran mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und sich z.B. ruhig auch mal an einem schönen Ausblick zu erfreuen.

      LG
      Micha

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>