Altbairisch für Anfänger

pinit fg en rect gray 20 Altbairisch für Anfänger

Dieses herrliche Video habe ich gestern in einer "Schaffenspause" gesehn und dabei Tränen gelacht. Deshalb will ich es meinen Lesern hier auch nicht vorenthalten – vielleicht verspürt der Eine oder Andere ja nach diesem Video Lust bayrisch zu lernen *gg*

8 thoughts on “Altbairisch für Anfänger

    • Jepp – und wenn Du wie ich vom Ursprung her sowieso ie “Baiuware von Napoleons Gnaden” (Weil wir Franken und der Rheinische Bund und so…) ist´s gleich doppelt lustig, find ich *gg*

  1. Altbayerisch ist doch etwas selten geworden mit den Jahren. Außer bei den alteingesessenen älteren Semestern, hört man das nur noch selten. Mir würde auch nicht einfallen das Wort “Hodern” für ein “Schneitzdiachi” zu verwenden, höchstens für einen “Lumpm”, im Sinne des Putzlappens. Aber vielleicht kommt das auch daher, dass die sich früher aus Mangel an Tempo-Existenz in Putzlappen geschneutzt haben? :-)

    • Nee kannt ic noch nicht – schau ich mir Morgen mal etwas genauer an….

      Komm grad vom Training und horch glei moi an mei Madratzn…hob do a sua Geräusch ghört *lach*

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>