Bitte recht freundlich….

pinit fg en rect gray 20 Bitte recht freundlich....

Es begab sich damals zu jener Zeit – jenseits der digitalen Fotografie als es im Prinzip nur eine Möglichkeit gab seine Schnappschüsse sofort zu bewundern – mit Polaroids….

Polaroids kennt sicher jeder – die Jüngeren zumindest vom Hörensagen. Polaroids waren der Oberklopper auf jeder Party und sorgten eigentlich immer für jede Menge Spass. Wer niemals eine Polaroid sein Eigen nennen durfte hat auf jeden Fall etwas verpasst. Man knipste seine Fotos, hielt das Bild direkt in der Hand und wenn man sie zerschnitt, lief giftige Flüssigkeit raus – schon ziemlich fies, aber irgendwie auch Kult und aus den 80ern und 90ern eingfach nicht wegzudenken icon wink Bitte recht freundlich....

Nun hat die Retro-Welle auch dieses Urgestein der Fotografie erreicht – allerding unter den Vorzeichen modernster Technik. Ich bin auf diese Webseite gestossen, auf der man seine Digitalbilder in Polaroid-Bilder umwandeln kann. Mit echtem Rahmen und natürlch den sagenumwobenen Farbverfremdungen. und so richtig mit Warten, Schütteln und so!!! Der Clou: Wie bei einem echten Polaroid-Film kann man mit der Software nur 10 Bilder pro Session umwandeln, dann muss man das Programm neu starten. Und: Die Fotos entwickeln sich in Echtzeit: Dauert dann auch schon mal 5 Minuten, bis das Bild voll da ist.

Ich finde das ist ein sehr nettes Tool, um schnell und einfach aus einem banalen Allerwelts-jpg ein Kleinkusntwerk zu zaubern, wie diese Beispielfotos belegen….

polaroids Bitte recht freundlich....

4 thoughts on “Bitte recht freundlich….

  1. Lustig, vor ein paar Tagen habe ich in der Zeitung gelesen, dass irgendwer, ich weiß nicht mehr wo, die Polaroids neu erfinden möchte. Die alten Filmkartuschen werden nicht mehr hergestellt, darum müssen sie sich etwas Neues einfallen lassen, und dann wollen sie auch neue Kameras erfinden. Anscheinend hat die Welt ein Bedürnis danach.
    Liebe Grüße von Margot

  2. Hi Michael, wir wollten uns ja mal wegen der Trigami Werbung austauschen. Nun ich hatte letzte Woche 4 Angebote rein bekommen. Gestern bekam ich den Zuschlag für Daparto. Angeboten wurden 12 Euro irgendwas und ich habe mich beworben, wollte aber 15 Euro. Siehe da, es hat funktioniert. Heute kam schon wieder ein Angebot für Mobile24. Da habe ich auch 15 Euro verlangt. Wird derzeit noch geprüft.
    Daneben habe ich mich noch für Deutscher Ring und Evian Wasser beworben. Auch bei diesen Ausschreibungen habe ich die Preise leicht nach oben korrigiert, bislang aber noch keine Antwort. Jedenfalls habe ich heute meine ersten 15 Euro gut geschrieben bekommen.

    Wie läuft es bei dir??

    Liebe Grüße vom Balrog (Jürgen)

    • In etwa das Gleiche – nur dass derzeit alle Angebote noch für itssimple laufen – Kawonga ist noch nicht genehmigt – dafür schreib ich hier jetzt am WE meinen ersten Artikel für halimash

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>