Das erste Bloggerquartett

pinit fg en rect gray 20 Das erste Bloggerquartett

preview Das erste Bloggerquartett“150 PS” – “Sticht” – “schei….benkleister, das war mein Stärkster Bock….”.  Wer damals auf dem Schulhof Quartett mit Autos, Schiffen oder Panzern gespielt hat und wie ich auch heut noch gern daran zurückdenkt, der kann in meiner allerersten Blogparade all seine Träume ausleben und Teil des ersten Bloggerquartetts (also….zumindest meines Wissens nach) werden.

Entstanden ist die Idee gestern, als ich auf die Blogparade von Konna stieß. Er hatte seine Idee verwirklicht aus Bloggern Sammelkarten zu machen. Gerne hätte ich mich in diese Riege eingereit, doch leider endete seine Blogparade bereits im April. Also habe ich seine Idee aufgegriffen, nachgedacht was man draus machen kann und die Idee des Bloggerquartetts war geboren. Der wesentliche Unterschied zur ursprünglichen Aktion besteht darin, dass die Inhalte der Karten festgelegt sind. Das wahrt zum Einen das einheitliche Bild eines Quartettspiels und zum Anderen gibt es mir und den anderen Besuchern später mal Gelegenheit etwas mehr über die Blogs und seine Betreiber zu erfahren.

Und so funktionierts:

Jeder Blogger, der an der Blogparade teilnehmen möchte, fertigt eine Quartettkarte von sich (und/oder anderen Bloggern, deren Erlaubnis er hat) an. Hierzu verwendet Ihr bitte eine von mir erstellte Vorlage (Je nach Standort des Blogs gibt es eine entsprechende Karte mit deutscher, österreichischer oder schweitzer Flagge). Diese könnt Ihr dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm eueres Vertrauens bearbeiten. Die von mir verwendete Schrift ist übrigens Arial (bzw. Arial Black in der Überschrift). Schön wäre es wie gesagt wenn Ihr die vorgegebenen Fragen beantwortet, damit der Quartettcharakter erhalten bleibt.

Eure Karte postet ihr dann in eurem Blog und setzt einen Link zu diesem Beitrag, damit ich merke, dass ihr teilgenommen hat. Eine Teilnahme per E-Mail oder Tweet (Direct Message)ist ebenfalls erlaubt. Vergesst bitte nicht zu erwähnen, wo es die Vorlage für die Karten gibt. Ihr könnt auch einen Kommentar zu diesem Beitrag mit einem Link schreiben, falls euer Pingback nicht ankommt. Wichtig: Bitte nur eine Karte pro Blog!!!

Die Blogparade läuft bis zum 07. August 2009 – an diesem Tag fängt die Cranger Kirmes an und als Wahl-Wanne-Eickler ist das der denk- und begehungswürdigste Tag des Jahres (soll bei dem einen oder anderen tatsächlich vor Geburtstag kommen). Ich möchte euch aber bitten, nicht zu lange mit der Teilnahme zu warten, denn so werden durch eure Beiträge noch mehr Leute darauf aufmerksam und es kommt eine größere Menge an Karten zusammen. Am Ende werden übrigens alle Karten hier im Blog auf einer Seite verewigt und alle teilnehmenden Blogs verlinkt. Mitmachen lohnt sich also, denk ich!!!

Da ich mit dieser Aktion im Grunde genommen die Blogparade von Konna weiterführ währe es übrigens sehr toll von euch in euerem Beitrag auch darauf hinzuweisen. Erstens finde ich das nur mehr als fair und zweitens hat er wie Ihr sehen könnt auch jede Menge toller Karten sammeln können. Zum Auftakt poste ich hier nun meine Quartettkarte und nun freue ich mich auf ganz, ganz viele Karten von euch!

Update am 07.07.2009: Jetzt sind es genau noch vier Wochen bis zum Ende der Blogparade und ich habe bereits 55 Karten im Kawongasave!!! Zeit um Dankeschön zu sagen und ein paar Preise in die Kollonne zu werfen….

Quartettkarte%20Kawonga Das erste Bloggerquartett

 

138 thoughts on “Das erste Bloggerquartett

  1. Mir fällt grad auf, dass es wohl trotzdem nicht spielbar sein wird. Denn mit Werten wie Blog URL und “Ich blogge weil” etc. is das ja etwas schwer. Wie will man da festmachen wer nun gewonnen hat oder nicht.

    Wenn das nicht spielbar sein soll, wäre evtl. Quartett doch falsch bzw. es ist dann doch nicht meine Idee *lach*

  2. Pingback: 150 kg leichter 2.0

  3. Pingback: Blogparade: Bloggerquartett - Knuts Blog

  4. Pingback: Blues-Welt » Blogparade: Bloggerquartett

  5. Pingback: Parade: Bloggerquartett - BlogFrosch

  6. Pingback: Lilu´s Blogger Quartettkarte - Konna, Idee, Klasse, Kawonga, Aber, Resonanz - LiLu24 Blog

    • @Andy jepp – manchmal klappts auf Anhieb
      @Rio Hast recht – richtig spielbar wirds nicht, aber hübsche Karten kommen bei raus ;-)
      @Senfti COOOL vielen lieben Dank
      @Karrotte auch Dir ein herzliches Dankeschön

      Leute ich weiß grad gar nicht was ich sagen solll – schön, dass die Aktion so gut bei euch ankommt….

  7. Pingback: {Bloggerquertett} « {a} while

  8. Pingback: www.jens-stratmann.de » Blog Archive » Blogparade – das Blogger Quartett!

    • @Rio grad erst von der Arbeit nach Haus gekommen und bin im Moment etwas überwältigt von der ersten Reaktion *smile*

  9. Pingback: Bloggerquartett « Bieni bloggt

  10. Pingback: Crazy Girl’s Blogger Quartett Karte | Crazy Girls Tipps

  11. Hallo, ich melde mich dann auch mal zu Wort. :)

    Zunächst einmal möchte ich mich bedanken, dass du so nett warst und mich und meine Blogparade erwähnst. Das ist nicht selbstverständlich und daher rechne ich dir das sehr hoch an.

    So werde ich dann wohl auch zeitnah mitmachen bei deiner Aktion. Die Resonanz ist ja schon sehr positiv und auch bei mir kamen schon einige Trackbacks an. :D

    • @Konna also ich finde das gehört sich so – ich sah Deine parade und fand das einfach nur …..geil (find grad kein anderes Wort dafür)

      Freu mich auch schon auf Dein Kärtchen *smile*

      • Es sind nach den ersten 24 Stunden bereits 14 Karten bei mir eingetroffen – mit so einer positiven Resonanz hätte ich im Leben nicht gerechnet :-) Vielen Dank euch allen und es wird in diesem Zusammenhang auch von meiner Seite das eine oder abdere Bonbon kommen :-D

  12. Pingback: Bücherwurms Blog-Welt » Bloggerquartett

  13. Pingback: Blogparade von Michael: Ein Bloggerquartett

  14. Pingback: blog.miracleworld

  15. Pingback: Woxi´s Blogger Quartettkarte « Woxi`s Blog … von allem etwas

  16. Na da hab ich auch mal mitgemacht .. Andy hat mich darauf gebracht .. er hat das rumgetwittert ^^

  17. Auf in die nächste Runde.
    Wie ich sehe ist man diesmal ein wenig eingeschränkter als beim letzten mal.

    • @Michela – Jawohl es sind bis jetzt 17 an der Zahl und ich find jede Einzelne richtig cool :-)
      @Fenja – vielen Dank – direkt eingeheimst *gg*
      @Woxi Sehr schönes Teil was Du da gemacht hast – vielen Dank
      @Paul aber nur von den Textvorgaben – optisch geht einiges…
      @Steffi – freu mich schon auf das Ergebniss

      Langsam reift übrigens auch eine Idee für das angekündigte Bonbon – lasst mich mal weiterspinnen :-)

      Mehr dann wenn es soweit ist in einem seperaten Post…

  18. Pingback: Blogparade: Blogger Quartett | DELIJO

  19. Pingback: Anonymous

  20. Pingback: Connys Weblog » Blogger Quartett

  21. Pingback: Aus einer Bloggerkarte wird ein Bloggerquartett, | overberg

  22. Hi Micha,

    ich würde ja auch gerne mitmachen. ich bin aber zu blöd, die karte zu bearbeiten. Die Vorlage speichern kriege ich ja noch hin, aber den Screenshot und den Rest per Text rein zu kriegen, da scheitere ich schon, mmppfff

    • Hab Deinen Comment zu spät gesehen und Dir schon mal die Karte mit dem Screeny drinn geschickt. Wenn Du magst kannst Du mir per Mail die Werte schicken und ich mach Dir die Karte fertig ;-)

      LG
      Micha

  23. Pingback: Saphira’s World » Blog Archive » Das große Blogger-Quartett!

  24. So, ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht. Gepostet ist es jedenfalls….Dir noch nen schönen Abend!!!

  25. Pingback: rock.rendezvous - .who the fuck is angel?

  26. Pingback: BlogSchaefchen » Blogparade: Bloggerquartett

  27. Pingback: Jan sein Blog › Meine erste Blogparade

    • An dieser Stelle mal ein ganz herzliches Dankeschön all die Pingbacks und Kommentare – bis jetzt sind 28 Karten zusammengekommen – W A H N S I N N :-D

      @Äwe: na dann freu ich mich auch schon sehr auf Dein Kärtchen *gg*

  28. Pingback: Blogparade: Bloggerquartett

    • @Hannah und Cutepie Karten sind schon im Kawongasave *gg* schön dass Ihr dabei seid

  29. Pingback: an angels’ white wings » Blog Archive » Bloggerquartett

  30. Pingback: [BlogParade] Bloggerquartett | Schwarzekreide

  31. Pingback: Fundstücke der Woche (7) « Woxi`s Blog … von allem etwas

  32. Pingback: Aktion: Blogger-Quartett | GESICHTET.net

  33. Pingback: Kathrin & Alex

  34. Pingback: So sieht der typische Blogger für Google aus | overberg

  35. Pingback: gedanken-in-aspik.de

  36. Pingback: 5 Sachen: Rio, Quartet, sexy, CEWE, 1.000 Kommentare - - Plerzelwupps Erfahrungen

  37. Pingback: Das erste Bloggerquartett

  38. So nachdem ich die Aktion erst vergessen hatte, hab ich es nun geschafft jetzt auch mitzumachen :)

  39. Pingback: Symm’s Blog » Aktion: Blogger-Quartett

  40. Pingback: Blogparade…Bloggerquartett - Artikel, Blogparade, Schweiz, 7August, Eure, Zaubi - Zaubi`s Kosmos

  41. Nun muss ich mich auch nochmals persönlich hier melden. Die Parade ist wirklich ein schöne Sache, bei der ich mich auch gerne beteiligt habe. Viele witzige Kärtchen von Blogs aus meiner Blogroll hab ich schon gesehen.

    Vielen Dank auch für die Mühe, die wir Dir da machen.

    Vielleicht solltest Du die Flagge der Eidgenossen (im Artikel) in “Schweizer Flagge” umbenennen – sonst sind die vielleicht beleidigt ;-)

  42. Pingback: Resistance Is Futile » Blog Archive » Das Bloggerquartett

  43. Pingback: Cowboy of Bottrop

  44. Pingback: karstens wegblog

  45. Pingback: Meine Karte zum Bloggerquartett - Aktion, Blog, Beitrag, Karte, Blogger, Michael, Arial, Link, Blogparade, Vorlage - Majeres.de

  46. Pingback: Bloggerquartett – auch von mir gibt es eine Karte! | Kim Huebel - Online

  47. Pingback: Bloggerquartett - August, Zeit, Informationen, Link, läuft, Aktion, Michael, großen, Worte, Bloggerquartett - medioman

    • Freunde der tibetanischen Maultrommel – an dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön euch allen. Soeben habe ich die 50. Karte in den Kawongatresor gepackt – und das in noch nicht mal 2 Wochen!!!

      So eine riesen Resonanz habe ich schlicht und ergreifend nicht erwartet und diese Blogparade eigentlich nur ins Leben gerufen, weil ich Konnas Aktion so dermaßen cool fand und mich schwarzgeärgert hab zu spät davon erfahren zu haben…

      Also Leut und Kinners – auf die nächsten 50 *gg*

  48. Pingback: Pingbacktest | Blogcafè Berlin

  49. Pingback: Blogparade “Bloggerquartett” von kawonga.de @ Dominik´s Blog

  50. Pingback: Blog-Parade: Blogger-Quartett | Lordys Weblog

  51. Pingback: Das Blogger-Quartett | Born to be continued...

  52. Pingback: Quartettet | OddNina

  53. Pingback: 2 Blogparaden, an den sich die Holzbloger beteiligen sollten | Holzwurm-page, Holz mit Knoff Hoff

  54. Pingback: Karöttchen's Obstgarten

  55. Oh wunder mein Trackback ist angekommen!

    Hab gerade mal /trackback/ dahinter gesetzt und dann gings :-D

    Also Sachen gibts

    • Ich hatte da auch so meine Problemchen mit *gg* – Deine Karte war aber sowieso schon im Kawongasafe :-D

  56. Pingback: Die Verlosung zum Bloggerquartett « Karöttchen’s Obstgarten

  57. Pingback: blogoscoop » So viele Fragen zum Bloggen

  58. Pingback: Everyday is Halloween » Blog Archive » Das Bloggerquartett

  59. Pingback: Die Blogosphäre ist ein Kartenspiel II oder: Die Bloggerquartett-Blogparade « Querfeld

  60. Ich habe mal eben fix meine Quartettkarte gepudatet, weil mein Blog ja endlich ein neues Layout bekommen hat, da passte ja auch das Bildchen nicht mehr.;)

  61. Ich merks mir… Werd vielleicht tatsächlich teilnehmen, auch wenn ich eigentlich nicht wirklich Fan von solchen Blogparaden bin… ;-)

    • Aso von Dir ne Karte zu bekommen wär schon cool – ich lese Deine Sexshopgeschichten wirklich sehr gerne *gg*

  62. Pingback: Sind Blogger Informations-Messis ? | overberg

  63. Pingback: Das Blogger-Quartett | Martins Blog

  64. Pingback: Bücherwurms Blog-Welt » [Aktionen] Erinnerungen

  65. Pingback: Kawonga | overberg

  66. Pingback: spotterblog.de

  67. Pingback: Kawonga oder was… ? – Blog des Monats August | Crazy Girls Tipps

  68. Pingback: nominiert als weltbester blogartikel aller Zeiten | overberg

    • Hallöchen,

      normalerweise bedanke ich mich immer persönlich im Kommentarfeld des Bloggers. Da ich Dieses irgendwie nicht gefunden habe mag ich das sehr gern auf diesem Weg tun – Deine Karte gefällt mir übrigens sehr gut :-D

      An dieser Stelle auch mal ein Wort an alle: Ihr seid einfach Wahnsinn – wie Ihr dieses Ding rockt einfach stark …..Ein herzliches “Vergelts Gott” dafür…

  69. Hallo,

    danke schön! Hat aber auch eine Menge Spass gemacht :)
    Das mit dem Komentarfeld ist an und für sich ganz einfach – gleich unter dem jeweiligen Beitrag zu finden. Nur ein bisschen unübersichtlich vielleicht :) Aber macht ja nix, so geht es ja auch ! :)
    Und ja, ist Wahnsinn, wie toll die Aktion angekommen ist….
    Wünsche dir weiterhin viel Spass und Freude mit deinem Blog !

  70. Pingback: aHeadwork » Blog Archive » Ich hab keine Lust …

  71. Hmm, bitte wiederhole die Aktion noch einmal. Heute Abend wird es bei mir zu eng! :(
    Dennoch klasse Idee – Gratulation dazu und angenehmes Wochenende!

    • Hm…Ich denke schon mal dass irgendwann in der Blogsphäre von jemand Anderem Karten gesammelt werden….

      Von mir wird es siccherlich ebenfalls die eine oder andere Parade in Zukunft geben – aber eben leider kein Bloggerquartett mehr ;-)

  72. So – das erste Bloggerquartett ist nun zu Ende und ich danke sowohl den 67 teilnehmenden Blogs als auch allen Anderen, die diese Aktion wetergetragen und diskutiert haben.

    Ich werde nun die Kommentarfunktion zum Abschluss hier deaktivieren – themenrelevante Beiträge zu dieser Aktion können aber selbstverständlich sehr gerne hier gepostet werden :-D

  73. Pingback: aHeadwork » Blog Archive » Kawonga – Blogkwartett

  74. Pingback: » Blog Archive » Nach Autos, Tyrannen und Bier…

  75. Pingback: Teilnehmer im Halbfinale des “Weltbester Blogartikel” – Stimm jetzt ab! | Das Meinungs-Blog

  76. Pingback: Chaosmacherin » Bloggerquartett

  77. Pingback: Karöttchen's Obstgarten » Blog Archiv » Blogparade: Bloggerquartett

  78. Pingback: Pingbacktest | Myblog's Blog

  79. Pingback: Aktion: Blogger-Quartett » Symmsblog

  80. Pingback: Das Bloggerquartet « Sahneschnitte