Das Toolani Gewinnspiel und der Ärger um das (fast) gewonnene iPhone

pinit fg en rect gray 20 Das Toolani Gewinnspiel und der Ärger um das (fast) gewonnene iPhone

Mit diesem Artikel habe ich mir ganz bewusst Zeit gelassen, denn ich wollte vermeiden dass ich mit einem erhitzten Gemüt irgendwelche Dinge schreibe die ich später wieder relativieren muss weil ich im ersten Ärger vielleicht jemanden unrecht getan habe. Aber der Reihe nach.

iphone4 b 300x224 Das Toolani Gewinnspiel und der Ärger um das (fast) gewonnene iPhoneNachdem ich von den Betreibern via Email über ein Gewinnspiel informiert worden bin bei dem es ein iPhone 4 zu gewinnen gab hab ich einen Blogartikel darüber verfasst um mich für die Teilnahme zu qualifizieren. In den Teilnahmebedingungen hieß es:

Folgende Bedingungen solltest Du beachten, wenn Du erfolgreich am Gewinnspiel teilnehmen willst:

  1. Entscheide Dich für eines der folgenden 3 Länder: Thailand, Türkei, Polen.
  2. Verfasse einen Text mit mind. 150 Wörtern zum Thema „telefonieren“ und dem gewählten Land. (Von anderen Blogs kopierte Texte nehmen nicht am Gewinnspiel teil).
  3. Binde den entsprechenden Länderlink (Siehe Liste unten) im Text ein.
  4. Veröffentliche den Link zu Deinem Beitrag auf www.toolani.de/blog/iphone4-gewinnspiel

Länderlinks

<a href="http://www.toolani.de/" title="Billiger telefonieren">Billiger telefonieren</a>

<a href="http://www.toolani.de/billig-nach-Tuerkei-telefonieren/" title="Billig in die Türkei telefonieren">Billig in die Türkei telefonieren</a>

<a href="http://www.toolani.de/billig-nach-Thailand-telefonieren/" title="Billig nach Thailand telefonieren">Billig nach Thailand telefonieren</a>

Und genau da lag der Fehler meinerseits. Dazu aber gleich mehr. Zuerst einmal viel ich aus allen Wolken als ich einigen Trackbacks auf den Artikel gefolgt bin und freudestrahlend laß dass ich wohl der Gewinner des iPhones sei. Mein Name in Verbindung mit dem Link auf den Gewinnspielpost gleich in mehreren Sprachen ließen keine Zweifel offen: Ich hab gewonnen. Umso verdutzter war ich, als ich das am Abend meiner Frau zeigen wollte und jemand anders als Gewinner verkündet wurde!!! Was war passiert? Eine Mail an den Betreiber brachte Licht ins Dunkel:

Ich hatte mich für das Land Polen entschieden, aber da es hierfür keinen vorgegebenen Link gab, wandelte ich den Türkeilink halt entsprechend ab. Das war nach Aussage von Toolani nicht regelkonform.

Warum ich mich trotzdem ärgere?

Ganz einfach: Mir geht es um die Art und Weise: Zum einen bin ich der Meinung dass Toolani den Artikel bevor ich als Gewinner bekannt gegeben wurde auf seine Richtigkeit hin hätte überprüfen müssen (ist ja auch nicht soooo schwer) und zum Anderen finde ich halt dass es sich nicht gehört ganz leise, still und heimlich einen neuen Gewinner zu präsentieren. Erst, nachdem ich per Email nachfragte, was denn nun los sei, wurde ich über den Sachverhalt informiert. Weiterhin hatten sich die Betreiber auch erst zu einer Stellungnahme via Kommentar herabgelassen es dort zu einigen Nachfragen kam. Ach ja – als "Trostpreis" hatte man mir dann noch ein Gesprächsguthaben für die Toolani VoiP Dienstleistungen angeboten – da war ich dann völlig bedient!

Um es ganz klar zu formulieren: Es geht mir hier nicht um eine Hetzjagd gegen den Betreiber des Gewinnspiels und ich will auch dem nachträglich gezogenen Sieger nicht seinen Preis abspenstig machen, aber ärgerlich ist es schon! Toolani äußerte sich übrigens per mail so: "Die Blogs wurden zunächst in teilnehmend und nicht teilnehmend sortiert – bei dieser Sortierung vor der Ziehung ist uns der Fehler unterlaufen.Sie werden dennoch verstehen, dass Ihr Blogeintrag daher nicht zum Gewinn des Preises berechtigt". Also Moment mal – ob falscher Link oder nicht: Die haben mich (so wie es sich darstellt nach Sichtung) mit meinem Beitrag selbst in die Lostrommel gesteckt!!! Sei es, wie es will und mag: Ein iPhone wäre wirklich chic gewesen, aber ich hab vor diesem ärgerlichen Zwischenfall ohne gelebt und hab auch jetzt keine Schlafstörungen deswegen (auch wenn ein "Gschmäckle" bleibt). Ich ziehe für die Zukunft die Lehre daraus, dass ich mir bei solchen Gewinnspielen ganz genau das Regelwerk durchlese und dass ich bei Toolani das erste und das letzte Mal mitgemacht habe.

19 thoughts on “Das Toolani Gewinnspiel und der Ärger um das (fast) gewonnene iPhone

  1. Hallo,

    ich finde, der Fehler liegt eindeutig bei Toolani.
    Wenn sie 3 Länder zur Auswahl stellen, dann müssen sie auch 3 Links dazu zur Verfügung stellen.
    Wenn du dir wegen des fehlenden Links selber einen basteln musst, ist das doch nicht deine Schuld, sondern ihre!
    Wie du schon schreibst, sie haben dich ja in den Lostopf geworfen und dich dann erst als Gewinner zu veröffentlichen, um dich danach still und leise wegen IHREM Fehler zu löschen, ist echt eine Frechheit.
    Ich habe zwar bisher nichts mit Toolani zu tun gehabt, werde sie aber jetzt bewusst meiden!
    Für dich tut es mir wirklich sehr leid…

    Liebe Grüße
    Sabine

  2. Der Fehler liegt eindeutig bei Toolani!! Die wollen, dass über DREI Länder geschrieben wird, stellen aber nur ZWEI Länderlinks zur Verfügung. Statt froh zu sein, dass trotz ihres dämlichen Fehlers jemand so clever ist und selbstständig den dritten Link herleitet, halten sie das für einen Regelverstoß? Wie blöd sind die eigentlich?
    Wieviele Blogger haben denn noch über Polen geschrieben? Wurden die alle aussortiert? Ich weiss, Du kannst daran nix ändern, einklagen kannst Du den Gewinn in dem Fall wohl nicht, oder hättest Du jemand an der Hand, der Dich da mal beraten kann? Jedenfalls ist Toolani untendurch.

  3. Jetzt bin ich baff….und finde es sehr schön dass ich mit meiner Meinung nicht allein da steh :-)
    @SabineW genau das meinte ich mit "leise, still und heimlich" – die Art und Weise enttäuschte mich noch deutlich mehr als der entgangene Gewinn
    @Kalliey® dank Dir – geärgert hab ich mich, aber grad freu ich mich viel mehr über so super Bloggerkollegen
    @Chaosweib der Rechtsweg ist bei solchen Sachen eigentlich immer ausgeschlossen – aber ich Dank auch Dir für die Anteilnahme….schön zu sehen wie Blogger zusammenhalten :-D

  4. Den Rechtweg kann man nicht einfach so ausschliessen, dieser Satz dient nur der Abschreckung.  Wenn man sich sicher ist, dass was nicht stimmt, darf man den Gewinn auch einklagen! Wäre aber gut, wenn Du jemand kennst, der Dir besseren Rat geben kann, als ich. Ich kann nur wiedergeben, was RA Dr. Ralf Höcker mal gesagt hat.

    Wäre übrigens schön mal zu erfahren wie sich Toolani die Polenbeiträge vorgestellt hat.

    • Zumal es sehr merkwürdig ist, dass Länderlinks nicht nur abgeändert werden dürfen, sondern auch sollen, wie zu lesen ist:

      Wichtige Info: Solltest Du in Österreich oder in der Schweiz Deinen Blog betreiben, bitte die Links analog auf http://www.toolani.at bzw. http://www.toolani.ch ändern.

      Schon alles sehr verwunderlich *grübel* – ich hab auf jeden Fall auch diesen Beitrag via Kommentar im Gewinnspielpost hinterlegt. Mal schauen ob zumindest mal eine Stellungnahme von Toolani kommt

        • Mal schaun ;-) – Screeny hab ich direkt an dem Abend gemacht und ausserdem hat Toolani die Teilnahmebedingungen auch per PDF verschickt als die mich angeschrieben haben ob ich mitmachen mag…

  5. Pingback: Toolani´s iPhone4-Gewinnspiel-Verarschung | Kalliey®.de Weblog

  6. Ein wenig Wind würde ich an deiner Stelle schon machen :) 
     
    Sprich mal mit deinem Anwalt – evtl. bekommste ja doch noch dein iPhone. 
     
    Ich kenne die Regeln nicht, aber wenn die keinen Link bereitstellen können die eigentlich auch keine entsprechende Verlinkung von Dir erwarten – Du hast ja immerhin den Link passend umgewandelt.

  7. Erst einmal: Ich finde es echt scheiße was toolani da abgezogen hat. Ich mache eigentlich auch immer bei Gewinnspielen mit und vergesse dann wieder dass ich daran teilgenommen habe (und oft einen Link auf meinem Blog packe) und manchmal habe ich das Gefühl dass die Gewinne nicht immer ausgelost werden … Naja.
    Jetzt aber mal was zu Kailleys Rat doch zum Anwalt zu gehen. Ganz ehrlich? Das finde ich lächerlich. Sich da ein iPhone einzuklagen. 1. Gibt es tausend Gewinnspiele 2. Wenn ich unbedingt eins will kauf ich mir eins.
    Klar ist das eine absolut asoziale Aktion von toolani und so etwas sollte sich hier im Internet mal schön rumsprechen aber so einen Aufriss zu veranstalten finde ich … naja ich sag kein Wort, das könnte beleidigend rüberkommen und nachher krieg ich Post vom Anwalt ^^

  8. Muhnie, wäre Toolani ein kleiner Blogger würde ich kein Ton sagen, Toolani ist aber eine Firma – da darf man sich Dinger einfach nicht leisten. Da würde es mir ums Prinzip gehen. Ich würd das iPhone dann wahrscheinlich selbst nochmal verlosen anstatt es zu behalten.

  9. @Steffy
    Wenn mir diese Sache passiert wäre, dann würde ich eine Klage garnicht so abwegig finden und zwar, damit die bei Toolani nicht denken, sie können sich alles erlauben, denn der Fehler liegt eindeutig bei ihnen.
    Und ich z. B.  könnte mir kein iPhone einfach mal so kaufen, egal wie gerne ich eins haben möchte.
    Natürlich gibt es 100000 Gewinnspiele im Netz, aber das ist doch garnicht der Punkt.
    Viele Grüße
    Sabine

  10. @all In meiner ersten Wut hab ich mir das mit der Klage tatsächlich überlegt, aber dann davon Abstand genommen. Die Zeit und Energie die mich das kostet steht in keiner Relation zum gewonnenen Preis. Das sich das rumspricht wollt ich allerdings schon und deshalb hab ich ja auch diesen Beitrag verfasst.

    @Kalliey® In diesem Zusammenhang dank ich Dir übrigens recht herzlich für Deinen Beitrag ;-)

    Übrigens: Wie ich grad gesehn hab wurde mein Kommentar mit dem Verweis auf diesen Beitrag seitens Toolani (auch wieder) stillschweigend entfernt. Scheinen ja nicht sonderlich kritikfahig zu sein, die Leute dort.

  11. Das ist ja sowieso alles nur SEO für Toolani, mit deinem Blog hier hast du denen also nun zweimal geholfen :D
    Das mit dem Gewinnspiel ist echt blöd, ich würde es auch mal mit einem bösen Brief und vielleicht sogar meinem Anwalt versuchen.

  12. @Hubertus Nachtrag:  Ich hab grad mal nur so aus Neugier die Wortkombination Toolani Gewinnspiel bei Google eingegeben und (zugegeben durchaus mit Genugtuung) festgestellt dass dieser Artikel das vierte und der Beitrag von Kalliey® das sechste Suchergebniss ist ;-)

  13. For newest information you have to pay a visit
    web and on web I found this web page as a most
    excellent site for latest updates.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>