Das wichtigste was man bei Prepaid Handykarten beachten muss

pinit fg en rect gray 20 Das wichtigste was man bei Prepaid Handykarten beachten muss

Prepaid Das wichtigste was man bei Prepaid Handykarten beachten mussBeim Kauf einer Prepaid-Karte sollte man vor allem darauf achten, wie viel die einzelnen Telefoneinheiten kosten. Hierbei ist es auch wichtig, die persönlichen Gewohnheiten zu berücksichtigen. Jemand, der sehr viele SMS verschickt und wenig telefoniert, kann natürlich eine Prepaidkarte wählen, bei der das Telefonieren sehr teuer ist, die Nachrichten jedoch günstig. Analog verhält es sich auch mit dem Surfen im Wap und dem Versand von Bildnachrichten.

Viele Anbieter bieten in regelmäßigen Abständen bestimmte Aktionen an, bei denen Kunden kräftig sparen können. In der Regel wird Startguthaben verschenkt oder man erhält beim Kauf ein zusätzliches Extra dazu. Beim Kauf einer Prepaidkarte sollte man auch penibel darauf achten, für welche Dienstleistungen die beworbenen Preise genau gelten. Manchmal lockt ein Anbieter mit besonders günstigen Preisen, wobei sich im Nachhinein herausstellt, dass dieser Preis nur beim Telefonieren in das eigene Netz gilt. Das ist natürlich besonders bei eher unbekannteren Anbietern ein großer Vorteil.
Hat man die Wahl zwischen zwei Anbietern mit den gleichen Konditionen, so sollte man auf die Zusatzleistungen achten. Der eine Anbieter bietet beispielsweise das kostenlose Abrufen der Mobilbox an, der andere verlangt hierfür Gebühren. Auch das Herumfragen im Freundeskreis lohnt sich sehr oft. Vielleicht haben besonders viele andere ebenfalls eines der beiden Netze.
Herrscht immer noch Gleichstand, so kann man plump danach entscheiden, ob einer der beiden Anbieter ein Mobiltelefon zu seinen Prepaid Karten vergibt, selbst wenn man es gar nicht benötigt.

Hier noch einmal die wichtigsten Gesichtspunkte im Überblick:

-persönliche Gewohnheiten beachten
- Sonderaktionen ausnutzen
- das Kleingedruckte lesen
- bei gleichstarken Anbietern gilt: auf Zusatzleistungen achten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>