Der Pin ist angekommen

click here for the english version

Vor 2 Wochen habe ich einen Pin den ich von Sascha von Webmasterinterviews bekommen habe für sein Projekt  "Weltreise der Pins" nach Lake Station,Indiana geschickt, wo er von Darleene bereits erwartet wurde. Nun ist er am Ziel angekommen was natürlich von Darleene entsprechend dokumentiert wurde. Sehr schön finde ich übrigens das Ortsschild -  es ist eindeutig schöner und einladender gestaltet als hierzulande und ich binfelsenfest davon überzeugt dass es dem Pin in Lake Station sehr gefällt ;-)

visiting pin

Zum Schluss möchte ich noch Danke sagen an:

  1. Sascha – Teil dieses Projektes zu sein hat mir sehr viel Freude gemacht und als ich mit meiner Frau den Brief zur Post brachte haben wir uns daran zurückerinnert dass früher in der Tat viel mehr Briefe geschrieben wurden (So richtig per Hand und so…).
  2. Meine Frau – nicht nur dafür dass sie es mitlerweile 8 Jahre mit mir aushält, sie hat auch freundlicherweise den Kontakt zu
  3. Darleene geschaffen. Auch Ihr ein herzliches Dankeschön dafür dass sie Saschas Pin ein neues Zuhause gegeben hat und mittels Fotodokumentation an dem Projekt mitgewirkt hat

 

Dieses Projekt zeigt wieder einmal dass wir Blogger wahre Weltmeister im Vernetzen und Kommunizieren sind – und wer weiss: Vielleicht liest das hier ja jemand der in absehbarer Zeit in eines der Zielländer reist (oder jemanden kennt, der jemand kennt der das tut….) und Sascha bei dieser Battle helfen kann? Würd mich auf jeden Fall freun…


So long – wir lesen uns :-D

 

3 thoughts on “Der Pin ist angekommen

  1. Pingback: The pin arrived the destination | Kawonga

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>