Fanta 4: Neue Single und 4 gratis Kingeltöne!!!

pinit fg en rect gray 20 Fanta 4: Neue Single und 4 gratis Kingeltöne!!!

Das neue Jahr ist gerade einmal wenige Wochen alt, da legen Die Fantastischen Vier bereits wieder los wie die schwäbische Hausfrau bei der Kehrwoche: Mittlerweile seit 20 Jahren auf dem Markt und letztes Jahr mit der Eins Life Krone fürs Lebenswerk bedacht bringen im Mai nach dem sensationellen Heimspiel Erfolg des letzten Jahres nun endlich ihr neues Album “Für dich immer noch Fanta Sie” heraus.  Bereits am 16.4. erscheint  die erste Singleauskopplung "Gebt uns ruhig die Schuld (den Rest könnt ihr behalten)".

Um den Fans schon mal einen Vorgeschmach zu geben istihr  Manager Andreas "Bär" Läsker, der schon lange als der fünfte Mann der Fanta 4 gilt durch  die Stuttgarter  Straßen gezogen, hat etlichen Leuten die neue Single vorgespielt und sie  nach Ihrer Meinung dazu befragt. Festgehalten wurde dies alles in diesem sehr unterhaltsamen Video:

Für alle die nicht solange auf den Song warten möchten haben sich die Fantas ein ganz besonderes Schmankerl ausgedacht: Ihr könnt euch vollkommen für Lau vier FANTAstische Klingeltöne runterladen!!! Klickt einfach auf das Bild  unter dem Artikel und folgt den Anweisungen. Im Übrigen sind  die vier Stuttgarter dieses Jahr auf einigen ausgewählten Festivals zu sehen. Den Anfang macht das  affiliate.de/ppc/?14827120C1959501862T&ULP=[[337689]]" target="_blank">Sputnik Springbreak Festivals vom 21. bis zum 23.05.2010 und im Herbst startet dann  die erste Hallentour der Fanta 4 seit 3 Jahren geht. Alle weiteren Infos zu den Veranstaltungsorten und den Tickets findet Ihr HIER icon biggrin Fanta 4: Neue Single und 4 gratis Kingeltöne!!!

Fanta4Free Fanta 4: Neue Single und 4 gratis Kingeltöne!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>