Ich bin mit meinem Latein am Ende….

pinit fg en rect gray 20 Ich bin mit meinem Latein am Ende....

testbild Ich bin mit meinem Latein am Ende....…..aber trotzdem einen ganzen Schritt weiter. Wie der  / die aufmerksame Leser / – in ja mit bekommen hat habe ich meine liebe Not die Permalinks richtig anzupassen. Mit folgender Problemstellung habe ich zu tun: Nachdem ich die Permalinkstruktur im Backend eingestellt habe werden mir eigentlich überall die “schönen” Links angezeigt. Nur bei den fortlaufenden Artikeln wird mir auf der letzten Seite statt der Artikelanrisse der berühmt / berüchtigte 404 Fehler angezeigt.

Was habe ich nicht alles probiert: Ich hab den Google gefragt (schließlich mag er ja genau wie die realen Besucher Permalinks viel lieber wie die Standartdinger), mich bei Bloggerkollegen umgehört – nüscht *grummel*. Nicht zu vergessen dass ich mir bei dieser Aktion den Blog einmal komplett und einmal fast zerschossen habe.  Also hab ich gestern aufgegeben. Mit dem Gedanken dass eh die wenigsten Besucher fortlaufend nach hinten scrollen hab ich mir eine schöne Permalinkstruktur ausgeguckt und Sie im Backend eingestellt – so what…. Für den Whorst Case ging ich dann aber trotzdem noch her und habe die 404 Seite etwwas origineller gestaltet.

Nun wollte ich gerade eben wissen was passiert wenn der ganze Blog eine Seite weiter rutscht (also 4 wie anstatt aktuell 3 Seiten). Ob die 404 Seite einfach nach hinten verschoben wird? Oder wird gar ab Seite 3 gar nix mehr angezeigt? Fragen über Fragen – also habe ich kurz entschlossen eben vier Artikel mit Blindtext reingesetzt (falls sich der eine oder andere Feedabonoment gewundert haben sollte). Das Ergebniss war (wie erhofft) dass nur die letzte Seite davon betroffen war / ist. Der witzige Nebeneffekt bei dieser Aktion war aber, dass durch diese Herumexperementiererei nun die Seite 3 absolut tadellos angezeigt wird – Du griggst die Tür net zu!!! Mal schaun was beim regulären Wechsel auf Seite 4 passiert…..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>