Angry Birds werden zur Cartoon-Serie

Es ist eigentlich nur ein kleines simples Spiel, doch manchmal sind genau dies die Zutaten für einen echten Hype. Seit 2009 gibt es nun bereits „Angry Birds“. Schnell hat sich das kleine Game verbreitet und gehört inzwischen zu den beliebtesten seiner Art. Weltweit wurde es fast eine Milliarde Mal heruntergeladen. Klar, dass es zu den wütenden Vögeln mittlerweile auch einiges an Merchandising gibt.

Entwickler Rovio scheint den Hype um „Angry Birds“ bis ins Letzte ausnutzen zu wollen und kündigte nun an, dass es demnächst eine Cartoon-Serie rund um die Vögel und Schweine geben wird. Konkret sind zunächst 52 Folgen geplant, die jeweils zwischen zwei und drei Minuten lang sein werden.

Darin sollen die Fans unter anderem ausführlich erfahren, warum die Vögel eigentlich so wütend auf die Schweine sind. Seit längerem ist zudem bekannt, dass es auch einen „Angry Birds“-Kinofilm geben wird, der aber erst 2013 oder 2014 zu sehen sein wird. Na, hoffentlich haben bis dahin nicht alle die kugeligen Vögel satt…

Die Bio-Kiste ist Trend

cc by wikimedia/ Daderot

cc by wikimedia/ Daderot

Dass sich immer mehr Menschen für Bio-Lebensmittel interessieren, muss an dieser Stelle sicherlich nicht noch lange ausgeführt werden. In diesem Zusammenhang kann man auch den positiven Trend zur Bio-Kiste beobachten, für die sich inzwischen eine wachsende Anzahl von Deutschen entscheidet.

Dabei handelt es sich um Kisten mit Obst, Gemüse oder auch anderen Produkten aus ökologischer Landwirtschaft, die einem direkt nach Hause geliefert wird. Inzwischen gibt es in Deutschland etliche Anbieter, darunter große Zusammenschlüsse wie auch „kleinere“ Bauernhöfe, die direkt liefern. Bestellen lässt sich online, per Telefon oder per Fax. Viele bieten einen Abo-Service an, bei dem man zwischen unterschiedlichen Kisten wählen kann.

Die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Anbietern können doch sehr hoch ausfallen, daher sollte man sich im Vorfeld unbedingt gut informieren und Preise vergleichen. Zudem wählt man natürlich einen Anbieter aus der Region aus, der einen möglichst kurzen Anfahrtsweg hat. Generell können Bio-Kisten einen guten und auch günstigen Beitrag zu einer gesünderen Ernährung leisten.