Ein Leben auf Facebook

Nachfolgendes Video hab ich während einer "Schaffenspause entdeckt und fand das so stark, dassich es an dieser Stelle mit Euch teilen mag. Es zeigt das "Leben" (oder zumindest einen Lebensabschnitt) von einem gewissen Alex Drohner von der Anmeldung, also der Geburt bis hin zum "Log out"….

Ich finde das Ding einfach stark gemacht und  ausserdem hat das Video "Paint it black"  von den Rolling Stones genau die richtige Untermalung ;-) ….ich wünsch Euch viel Spass dabei und wer weis….vielleicht entdeckt Ihr ja die gine oder andere Parallele ;-)

Fussball-Fieber-Aktion bei LOVEFiLM

Lovefilm Gratis DVDBereits im Dezember des letzten Jahres habe ich im Rahmen einer Sonic Grape Kampagne sehr ausgiebig (nämlich 60 Tage) die Onlinevideothek Lovefilm Testen dürfen und bin bis zum heutigen Tag begeistert davon. Meiner Meinung nach ist das eine sehr Preisswerte Alternative zur Videothek um die Ecke.

Nun kommt Lovefilm pünktlich zur Fußball Weltmeisterschaft 2010 mit einem ganz besonderes Highlightum die Ecke: Jeder Neukunde profitiert nicht nur über den kostenlosen 14 Tage Test, sondern bekommt oben drauf auch noch  eine DVD geschenkt  – gratis, für Nüsse – für lau,hehe…Zur Auswahl stehen:

  1. Das Wunder von Bern
  2. Avatar
  3. Deutschland ein Sommermärchen

Damit aber noch nicht genug: weiterhin werden unter allen Anmeldungen wertvolle Sachpreise wie beispielsweise ein Sony Bravia LCD Fernseher oder ein Samsung Blu-ray Player – da macht das Filmeausleihen doch gleich noch ne Ecke mehr Spass – viel Spass dabei :-D

Den schenk ich mir selbst zu Weihnachten…

Am 29. Januar 2010 erscheint nun endlich  "Ip Man" auf dem deutschen Markt. Ip Man (besser bekannt unter der Schreibweise Yip Man) machte die seinerzeit kaum bekannte Kampfkunst Wing Tsun bekannt und wurde nach seinem Tod 1972 postum zum „Großmeister des Wing Tsun“ geehrt, da er zu  Lebzeiten auf derlei Titel komplett verzichtete.
Die meisten Varianten dieser Kampfkunst gehen auf seine Lehren zurück, bzw. wurden daraus weiterentwickelt. So finden sich etliche WT Elemente Jeet Kune Do, dem Kampfstil von Bruce Lee dem wohl berühmtesten Schüler Yip Mans.

Ich selbst betreibe seit fast 3 Jahren Wing Tsun und als ich im Januar diesen Jahres von der Existenz dieses Films erfahren habe ließ ich wirklich nichts unversucht um ihn zu sehen. und bekam schließlich die Originalfassung auf Chinesisch in die Finger. Da meine diesbezüglichen Sprachkenntnisse allerdings mehr als dürftig sind war ich über den englischen Untertitel schon mehr als dankbar *gg*. Was mir besonders gut gefällt sind die Kampfszenen. Die sind einfach unwahrscheinlich Spannend  klasse choreographiert. Bereits in der Originalsprache hat mich "Ip Man" mehr als begeistert und ich freu mich tierisch darauf Ihn Ende Januar nun Endlich auch auf Deutsch sehen zu können. Des weiteren verspreche ich mir von der Special Edition, bestehend aus 2 DVDs auch noch jede Menge Bonusmaterial. Aber jetzt wünsche ich euch erst mal viel Spass mit dem Trailer – vielleicht macht er euch auch Lust auf mehr….

Ach übrigens: Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht haben sollte und Ihr aber den Film nicht gleich kaufen wollt könnt Ihr ihn euch bei LOVEFiLM neben über 25.000 anderen Titeln auch ausleihen

Der kleine Unterschied

Spätestens seit dem legendären Porno Ping Pong zwischen Joko und Claas von MTV ist klar dass viele meiner Leser (und ….ähäm übrigens auch Leserinnen *gg*) genau wie ich durchaus Spass an  Themen rund um die normalste Sache der Welt haben. Deshalb denke ich dass euch auch der nachfolgende Song gut gefallen dürfte – ich für meinen Teil hab mich weggeschmissen vor lachen. Hier wird ein Thema aufgegriffen dass wirklich Jedem (und Jeder) bekannt vorkommen dürfte und zeigt wieder einmal ganz deutlich, dass wir Männer einige Dinge recht ….sagen wir pragmatisch lösen….und bevor ichs vergess: Für die Bilder im Kopf ist wirklich Jede(r) für sich alleine verantwortlich *GRINZZZZ*

Strip – Paintball

Seit dem mittlerweie legendären Porno Ping Pong bin ich ein Fan von Joko und Claas. Ihre Aktionen machen mir einfach tierisch viel Spass und deshalb hab ich euch heut ein weiteres Highlight von und mit den Beiden rausgesucht: Strip – Paintball. Die Regeln sind denkbar einfach: Nach jedem Treffer muss der Getroffene ein Kleidungsstück ablegen und wer nix mehr zum ablegen hat der hat verloren. Dumm nur dass die Paintballkugeln auf blanker Haut ziemlich zwiebeln *gg* – viel Spass damit…