Nur noch 2 Arbeitstage….

pinit fg en rect gray 20 Nur noch 2 Arbeitstage....

Weihnachtsurlaub Nur noch 2 Arbeitstage....…dann ist das Arbeitsjahr geschafft und ich kann endlich meinen lang herbeigesehnten Weihnachtsurlaub antreten. Es werden zwei sehr ruhige und entspannte Wochen in denen ich dann auch mit Sicherheit wieder öfters zum Bloggen kommen werde als dies die letzten paar Wochen der Fall gewesen ist :-). Übrigens steht auch eine konzeptionelle Neustrukturierung von "Kawonga oder was..?"

Das Jahr hat ganz schön viel Kraft gekostet und so freue ich mich auf ein ruhiges und entspanntes Weihnachtsfest und auf die Zeit danach: Wie schon die zwei Jahre zuvor beginne ich direkt nach den Festtagen mit einer Heilfastenkur, in der ich sieben Tage lang gar keine Nahrung zu mir nehmen werde. Wenn ja wisst Ihr wovon ich rede und falls nicht kann ich euch das nur wärmstens ans Herz legen. Heilfasten bedeutet den bewussten Verzicht auf Nahrung für einen vorher festgesetzten Zeitraum.

Ich tue dies aus mehreren Gründen: Zum Einen um meine Essgewohnheiten (und somit mein Gewicht) wieder in "normale" Bahnen zu lenken, denn das vierte Quartal schlägt mir jedes Jahr direkt auf die Hüften und auf den Bauch. Dieses Jahr bin ich dann auch sehr zu meinem Leidwesen zum ersten Mal wieder über 100 Kilo gelandet.

Neben der Gewichtsreduktion stellte ich aber auch noch einen anderen [aartikel]3038002739:right[/aartikel]Nebeneffekt fest: Während des Heilfastens geht es mir von Tag zu Tag besser, fast so als ob sich mein Körper auch von allen anderen Dingen die ihm nicht gut tun in dieser Zeit verabschiedet. Was genau da vor sich geht  kann ich gar nicht so genau beschreiben, aber mit jedem Tag der Fastenzeit ird mein Akku voller, ich werde unternehmungslustiger und insgesamt hab ich bessere Laune. Die Krönung ist dann schließlich der Moment der ersten Mahlzeit. Diese besteht (auch schon fast traditionsgemäß) aus zwei scheiben Knäckebrot mit Quark, etwas Honig und Bananenscheiben. Wer es mir gleichtut merkt spätestens jetzt dass seine Geschmacksnerven resettet sind, so wunderbar schmeckt das icon biggrin Nur noch 2 Arbeitstage.... . In den zwei darauffolgenden Wochen wird der Körper dann wieder Stück für Stück an eine normale, abwechslungsreiche und vollwertige Ernährung herangeführt. So wird zum Einen der berühmt / berüchtigte Jojoeffekt vermieden und zum Anderen verschwindet so auch noch das eine oder andere überflüssige Kilo…

An dieser Stelle müchte ich mich übrigens auch ganz herzlich für die zahlreichen Glückwünsche zu meinem Geburtstag letzten Freitag bedanken die mich per Mail und auf Facebook erreicht haben. Ich hab mich sehr darüber gefreut. Mit meinen Lieben hab ich übrigens gestern nachgefeiert, da ich von Freitag auf Samstag mit der Firma auf dem Weihnachtsevent im Wunderland Kalkar war und erst gestern Mittag nach Hause gekommen bin ;-).

3 thoughts on “Nur noch 2 Arbeitstage….

  1. Pingback: Tweets die Nur noch 2 Arbeitstage…. - Kawonga oder was...? erwähnt -- Topsy.com

  2. Hallöchen! Also Hut ab, dass Du das mit dem Heilfasten machst. Ich würde verrückt werden. Wo nimmst Du die Disziplin her-fastet Deine Familie mit? Ich muss immer essen. Grad jetzt, bin ich schon wieder am überlegen, was ich mir noch gutes tue. LG Kaddi

    • Hi Kaddi,

      nein meine Familie fastet nicht mit – ist aber voll und ganz ok, schließlich mach ich das für mich :-D

      Liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>