Righty-righty-right

pinit fg en rect gray 20 Righty righty right

Birthday Righty righty rightWelly-welly-well – Vor einiger Zeit ereilte mich der Hilferuf von Droog Alec (ich hoffe er verzeit mir die Anlehnung an Uhrwerk Orange *gg*) , seines Zeichesns Betreiber  von workablogic.de. Er hat Morgen am 08.08. Geburtstag und  würde gern anlässlich seines Ehrentages einen Blogrekord versuchen. Da ich einerseits sämtlichen Rekordversuchen gegenüber sehr aufgeschlossen bin und andererseits Geburtstagskindern nur sehr ungern etwas abschlage bin ich da selbstverständlich auch mit von der Partie.

Das ist der Plan:

Alex  verfasst am Samstag, dem 8.8.  einen Beitrag auf workablogic.de anlässlich

          1. seines Geburtstages,
          2. des Saisonstarts der deutschen Fussball-Bundesliga und
          3. eben die Rekordjagd

Und folgender Fragestellung soll hier geklärt werden:

Wieviele Kommentare kriegt man

          a) an einem Tag hin,
          b) hat ein Beitrag je zuvor als Maximum erreicht?

Wer Lust hat  heute, also am 07.08. 09, noch einen Blogeintrag zu diesem Versuch schreibt bekommt außer Ruhm, Ehre und einem Fleisskärtchen auch noch einen Trackback von seiner Seite gesponsert. Wer ihm dann schließlich auch noch morgen in seinem Beitrag zum Geburtstag gratuliert ( oder sonst etwas sinnvolles dazu beiträgt ) darf im ersten Kommentar auch etwas Eigenwerbung in Form eines Links im Kommentar machen.

Weitere sachdienliche Hinwesise hierzu findet ihr in diesem Artikel  und ich wünsche unserem Droogy von hier aus, dass sich möglicht viele Gratulanten einfinden!!!

10 thoughts on “Righty-righty-right

  1. Es sind ja nur noch ein paar Stunden und wir sitzen schon alle gespannt am PC. Hoffen wir das workaBLOGic nicht noch ausfällt wie Twitter gestern ;-) und der Rekord ist für Alex sicher.

  2. Pingback: Geburtstag - Rekordjagt - Fussball Bundesliga ??? - Blog, Alex, Anlass, Aktion, Kawonga, Beispiel - LiLu24 Blog

  3. Hey,

    danke für deine Unterstützung!
    Und wegen des Droog Alec, kein Problem. Ich bin da doch meist flexibel.
    Ich bin gespannt, was wir morgen alle zusammen leisten können.
    Wünsche einen angenehmen Start ins Wochenende und bis morgen!

    Mit besten Grüßen,

    Alex

  4. Pingback: workaBLOGic » Lasst die Korken knallen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>