Gedankendeponie Song Contest 2010 – Der Vorentscheid

GSC2010big Gedankendeponie Song Contest 2010   Der Vorentscheid

 

 

Woher Konna immer die Ideen hernimmt – zwei Tage nachdem wir alle Lena wurden steht schon das nächste Highligh parat: Der Gedankendeponie Song Contest 2010 – und darum gehts:

Jeder Blogger (oder Bloggerin) konnte sich ein Land aus der Teilnehmerländerliste aussuchen welches er (oder sie) dann repräsentiert. Als nächstes gehts dann auf die Suche nach einem Künstler oder einer Band  welche(r) aus dem zu repräsentierenden Land stammt um für den GSC isn Rennen zu schicken:.

Ich fand die Aktion dermaßen stark dass ich keine Minute zögerte mich daran zu beteiligen – als Land habe ich mir Bosnien Herzigowina ausgesucht und auch die Band war schon vollkommen klar: Bijelo Dugme – einer meiner Lieblings Balkanbands,hehe… Sie waren von Anfang der1970er bis Ende der 1980er (damals noch in Ex-Jugoslawien) eine der beliebtesten Bands, dessen Kopf Goran Bregovic (schrieb auch den Soundtrack zu "Undergraund") war. Nähere Infos über die Band könnt Ihr dem entsprechenden Wikipedia Eintrag entnehmen.

So weit, so gut. Blöd nur dass Bijelo Dugme viel zu viele sehr schöne Lieder rausgebracht hat, so dass ich mich schlicht und ergreifend nicht auf einen Titel festlegen mag. Deshalb brauche ich Euere Hilfe: Ich habe schon mal drei meiner Favouriten rausgesucht  und da der GSC je letztlich vom Publikum entschieden wird bitte ich Euch mittels Kommentar abzustimmen welchen Song ich nun letztlich am 03.07. ins Rennen schicken soll:

Ružica si bila:


 

Lazes:


 

Ako mozes zaboravi:


Ich teste die Toppits Dampf-Gar-Beutel

Bereits seit 3 Wochen bin ich bei einem neuen TRND Projekt  dabei: Hierbei geht es darum die Toppits Dampf-Gar-Beutel für die Mikrowelle zu testen, Erfahrungen zu sammeln und bekannt zu machen. Insgesamt nehmen an diesem Projekt 25.000 TRND Tester teil. Nachdem ich nun einiges mit den Dampf-Gar-Beuteln angestellt und die verschiedensten Dinge ausprobiert habe möchte ich hier nun meine ersten Eindrücke und Erfahrungen wiedergeben.

Fangen wir also mit dem Inhalt des Paketes an das mich zu diesem Projekt erreichte. Es bestand aus foolgendem Inhalt:

Für Mich:

    1x Packung Toppits Dampf-Gar-Beutel (10 Stück).

    1x Packung Toppits Dampf-Gar-Beutel XL (7 Stück).

    1x Marktforschungs-Unterlagen zum Befragen von Freunden und Bekannten.
   
    Projektfahrplan mit vielen spannenden Insider-Infos.

Zum Weitergeben an Freunde und Bekannte:

    30x Produktproben: Je ein Toppits Dampf-Gar-Beutel.

TRND1 Ich teste die Toppits Dampf Gar Beutel TRND0 Ich teste die Toppits Dampf Gar Beutel TRND2 Ich teste die Toppits Dampf Gar Beutel TRND3 Ich teste die Toppits Dampf Gar Beutel

 

 

 

Ich gebe zu ich war schon sehr skeptisch und habe mir deshalb auch ganz bewusst Zeit zum ausprobieren genommen bevor ich diesen Artikel veröffentlichte. Das liegt zum Einen sicherlich daran dass die Mikrowelle bislang eigentlch nur zum warm machen benutzt wurde und nicht um komplette Gerichte damit zuzubereiten und zum Anderen konnte ich mir nicht vorstellen dass ausgerechnet durch Verwendung dieser Beutel hier abwechslungsreiche und schmackhafte Kost auf den Teler kommt. Doch ich wurde eines Besseren belehrt….

Zunächstbegannen wir mit etwas einfachem: Tiefkühlgemüse. Die Zubereitung war einfach und unkompliziert: Das tiefgefrorene Gemüse  zusammen mit etwas Wasser und Gewürzen in die Mikrowelle und nicht mal 5 Minuten später war die Beilage zu unserem Sonntagsbraten fertig. Was mich neben der schnellen Garzeit am meisten überrascht hat war das aüsserst wohlschmeckende und knackige Endergebniss. 
 
Von diesem ersten positiven Eindruck beflügelt haben wir in den letzten 3 Wochen immer mal wieder neue Dinge ausprobiert und auch Rezepte von anderen TRND Testern nachgekocht. Unschlagbar einfach und schnell ist beispielsweise die Zubereitung eines Kartoffelsalates: Einfach die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und sie mit etwas Wasser bei 600 Watt im Dampfgarbeutel garen. In sage und schreibe 4 Minuten waren die Kartoffelscheiben gar und konnten zum Kartoffelsalat weiterverarbeitet werden.
toppitsdampf gar beutelmikrowelle Ich teste die Toppits Dampf Gar Beutel
Tief beeindruckt hat mich auch der "Feldversuch" von Tapi, der doch tatsächlich sein Frühstücksei (samt Schale!!!) mithilfe der Toppits Dampf-Gar-Beutel in der Mikrowelle zubereitet hat. Selbstverständlich musste ich das auch gleich mal ausprobieren (McGyver kässt grüssen, hehe…) und was soll ich Euch sagen? Hat geklappt!!! Schade eigentlich – hatte mich eigentlich schon auf die Explosion gefreut… (Wie war das gleich noch mal mit dem Kind im Manne…?)

Mein erstes Zwischenfazit:

Die Toppits Dampf-Gar-Beutel haben mich auf der ganzen Lienie überzeugt. Nach einer gewissen "Ausprobierphase" (in der ich übrigens immer noch bin) und auch dem einen oder anderen Fehlversuch arbeite ich sehr gern damit und habe auch ein Stück weit die Mikrowelle als zeitsparenden Herd- oder Backofenersatz kennen gelernt.