Blog Adventskalender 2010 – 21. Söckchen

Adventssocke21 Blog Adventskalender 2010 – 21. SöckchenHeute öffnet sich bereits das 21.Türchen beim Blog-Adventskalender, den unser lieber Alex jetzt schon das 2. Jahr veranstaltet. Türchen Nummer 21 bedeutet dass in 3 Tagen bereits Heiligabends ist, weshalb ich Euch heute das Rezept unseres Festtagsbratens preisgebe. Darauf dürfen wir uns allerdings erst am 1. Feiertag freuen, am Heiligabend gibt es traditionsgemäß Kartoffelsalat und Würstchen icon wink Blog Adventskalender 2010 – 21. Söckchen Also here we go:

Zutaten:

1 ½ kg Kotelettfleisch mit Schwarte
3 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer
Kümmel

Zubereitung:

Zuerst schneiden wir die Schwarte mit einem scharfen Messer in parallele Streifen ein, achten aber darauf, dass die Fettschicht berührt wird. Nachdem wir eine Platte mit ca. 2 cm Wasser befüllt haben, legen wir den Braten mit der Schwarte nach unten in das Wasser und lassen ihn so 2 Stunden liegen. Achtung – nur die Schwarte darf im Wasser liegen.

Im Anschluss das Bratenfleisch leicht, die kräftig Schwartenstreifen salzen und 3 Lorbeerblätter zwischen die Schwartenstreifen stecken. Den Braten leicht pfeffern, etwas Kümmel dazugeben. Nun setzten wir den Braten auf einen Rost setzen, geben etwas Wasser in die Reine und lassen den Festschmaus bei 180 Grad etwa eineinhalb Stunden darin. Anschließend drehen wir dann noch einmal für 10 Minuten auf höchste Temperatur braten und lassen den Braten dann noch 15 Minuten ruhen, ohne dabei die Schwarte abzudecken (damit sie knusprig bleibt).

Den Bratensaft dann abgießen, einkochen, abschmecken und evtl. mit Mondamin binden.

Hierzu schmeckt mir (eigentlich ganz "undänisch") Klöße und Rotkohl am besten:-)

So Freunde der Musik – wer mich kennt weiß auch dass es in meinem Adventssöckchen natürlich auch ganz gewaltig was auf die Ohren geben muss (ob Ihr nun brav wart oder nicht) und statt der 10.000sten Interpretation von einer der "üblichen Verdächtigen" hab ich mich für einen Song von Twisted Sister entschieden, der (weil bunt, fröhlich und farbenfroh) irgendwie ganz besonders zu uns passt.

UND JETZT ALLE REGLER NACH RECHTS UND "LET THERE BE ROCK!!!"

Ach Übrigens: da es noch 3 Tage bis zum Heiligabend sind gibt es auch noch 3 weitere Türchen. Wo die wohl sein erden? schaut doch einfach mal bei detailverliebt.de, beizentodone.eu   oder bei  workablogic.de nach und Ihr werdet die Antwortr Erfahren icon smile Blog Adventskalender 2010 – 21. Söckchen
 

Mein erstes Trnd Projekt

Trnd2 Mein erstes Trnd ProjektNachdem ich schon eine ganze Weile bei Trnd angemeldet bin freut es mich sehr dass ich  nun  auch eine Einladung zur Teilnahme an einem Projekt bekommen habe. Es gilt den WC Frisch Frische-Kreisel selbst zu testen, an Freunde und Bekannte weiterzugeben und das Produkt bekannt zu machen. Gestern kam das Paket welches mich mit seiner imposanten Größe überrascht hat bei uns an. Darin befanden sich: 5 Frische-Kreisel in der Duftrichtung "Pure Frische" (blau) und 6x  "Frisches Zitronengras" (gelb). Jeweils einen teste ich selbst, die anderen Exemplare sind zum Verteilen da. Des weiteren enthielt das Paket noch Marktforschungsunterlagen zur Befragung der Mittester, den Projektfahrplan und ein Brief vom trnd-Partner des Projekts, der Projektfahrplan sowie Marktforschungsunterlagen zur Befragung meiner Mittester.

Die ersten Proben fanden dann auch bereits dankende Abnehmer und wir selbst entschieden uns das blaue Exemplar etwas näher unter die Lupe zu nehmen. Die Handhabung ist denkbar einfach: Die Schutzfolie von der Verpackung des Duftringes entfernen, den Verschluss an der Seite der Plastikhalterung drücken um diese zu öffnen, den Duftring mit der flachen Seite nach oben in der Halterung platzieren und nachdem diese geschlossen ist dann nur noch den komkletten Frische-Kreisel auf die Klorolle stecken. Diese kommt dann wie auch sonst üblich auf den WC-Rollen-Halter.

Folgende Dinge fallen mir an diesem Produkt besonders angenehm auf:

  1. Der Duft ist angenehm, durchaus intensiv, dabei aber nicht aufdringlich.
  2. Der Duft-Kreisel wird direkt an der Klorolle platziert, wirkt also optisch sehr "diskret"
  3. Der Frische-„Boost“, der durch die Luftverwirbelung bTrnd7 Mein erstes Trnd Projekteim Abrollen des Klopapiers ausgelöst wird weckte (zumindest bei mir) einen gewissen Spieltrieb icon wink Mein erstes Trnd Projekt

Übrigens empfinden auch alle anderen Mitglieder unseres Haushalts den Duft als durchaus angenehm – nun werden wir sehen ob er auch tatsächlich 4 Wochen lang hält und ich bin auch überaus neugierig welche Erfahrungswert meine Mittester in dieses Projekt mit einbringen…

Unbenannt Mein erstes Trnd Projekt

Kids for Ever Gewinnspiel

kidsvorever 200x117 Kids for Ever GewinnspielBereits seit einiger Zeit pflege ich eine Blogfreundschaft mit Andy von Lilu24 und so ist es mir eine Freude heute auf ein ganz besonderes Gewinnspiel von Kids for ever, wo er ebenfalls tatkräftig mitarbeitet aufmerksam zu machen. Wie der Name schon vermuten lässt hat sich dieser Blog den Kindern verschrieben und es werden dort Themen aufgegriffen die für Eltern und Menschen die Eltern werden wollen interessant sind.

Der Grund warum ich neben der Gewinnmöglichkeit sehr gerne über dieses Gewinnspiel berichte ist der, dass ich gleichzeitig auch etwas Gutes tun kann. Warum das so ist und wie das abläuft erklärt an dieser Stelle Andy, den ich hier zitiere:

"Jeder Blog, der über uns berichtet und uns verlinkt, spendet mit seinem Artikel 2 Euro an die Kinderorganisation “Ein Herz für Kinder”. Die Spende übernehmen natürlich wir von Kidsforever. Doch als Blogger gewinnst du nicht nur ein gutes Gewissen, sondern nimmst automatisch durch einen Trackback an unserem Gewinnspiel teil. Wir werden alle die mit einem Trackback mitmachen in der Gewinnspielauslosung nennen.

Dort verlosen wir nochmal unter allen teilnehmenden Blogger einen 50 Euro Amazon Gutschein. Der dritte Gewinner, das ist nicht zu leugnen, sind natürlich wir, wegen einer erhöhten Aufmerksamkeit, aber wir wollen Tipps, die bei manchen Entscheidungen helfen, an Eltern und Kinder weitergeben. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn du an dieser Aktion teilnimmst und über uns und diese Aktion berichtest. Und denk daran pro Link spenden wir 2 Euro."

Also das ist doch mal ein Anreitz!!! Sicherlich ist der zu gewinnende Amazongutschein in Höhe von 50 Euro hübsch und ich wüsste auch was ich davon kaufen würde, aber offen gestanden mach ich in erster Linie wegen den 2 Euro für die Kiddies mit, sind diese doch letztendlich unser aller Zukunft :-D. Deshalb hab auch ich mir etwas überlegt: Damit möglichst viel Geld zusammen kommt werde ich ebenfalls 2 Euro (sozusagen als Obolus für den Backlink) spenden. Teile mir doch bitte für diesen Zweck Deine Paypaladresse oder Bankverbindung mit, lieber Andy. Ich würd mich übrigens freuen wenn der/die Eine oder Andere diesem Aufruf folgt und sich ebenfalls mit einem Artikel und 2 Talern daran beteiligt – 2 Euro tun niemandem weh, aber gemeinsam können wier schon ein hübsches Sümmchen zusammen kommen…

Mein Blog ist CO2-neutral

CO2 neutral blau weiss Mein Blog ist CO2 neutralAls ich heute morgen einen kleinen Streifzug durch die Blogosphäre tätigte stieß ich bei Balkonreport auf eine Aktion die ich so gut finde dass ich spontan beschlossen hab mich daran zu beteiligen:

Anlässlich des Weltumwelttages 2009 hat Mach’s grün, die Umweltinitiative von kaufDA, eine neue innovative Aktion gestartet, die den Klimaschutz weiter voranbringen soll. In Kooperation mit “I Plant a Tree”, einer gemeinnützigen Gesellschaft, die ebenfalls den Umweltschutz in den Vordergrund stellt, pflanzt Mach’s grün für jeden Blog einen Baum. Dazu muss lediglich die Website von Mach’s grün aufgerufen werden und der Blog an der Aktion “Mein Blog ist CO2-neutral!” teilnehmen.

Diese Umweltinitiative schützt bereits erfolgreich zahlreiche Bäume vor der Abholzung. Beispielsweise kann jeder Verbraucher durch einen “Bitte keine Werbung” Stcker, welcher auf dem Briefkasten angebracht wird und   kostenlos bei Mach’s grün erhältlich ist auf 33kg Werbewurfsendungen im Jahr verzichten und so einen erheblichen Beitrag zum Umweltschutz beitragen.

Was ich nicht wusste (und absolut bemerkenswert finde) ist die Tatsache, daß ein normaler Blog ca. 3,6kg CO2-Emissionen vorrangig durch Stromverbrauch für den Server im Jahr verursacht. Wenn man nun bedenkt, daß ein einziger Baum ca. 5 Kilo jährlich davon aufnimmt, ist das auf jeden Fall eine sehr schöne und unterrstützenswerte Sache!!!!

CO2 neutral 88x31 Mein Blog ist CO2 neutral