Mein Eintrag in Stillers Freundesbuch

Der liebe Stiller ist immer ieder für eine Überraschung gut: Nachdem er auf seinem Dachboden gleich 2 Schulfreundebücher (Eines aus der Grundschulzeit und eines aus der 5. Klasse) gefunden hat füllte er in einem Anfall von Nostalgie gleich eine Seite aus und forderte seine Leser auf es ihm gleich zu tun icon smile Mein Eintrag in Stillers Freundesbuch

Dem leiste ich aus 3 Gründen sehr gern folge:
 

  1. Stiller ist einfach ein cooler Mac – ich mag Ihn, seinen Blog und seine Ideen einfach
  2. ist "Retro" ein Thema das ich immer wieder sehr gern aufgreif (schaut Euch doch z.B. mal  den Artikel "Serienoldies – meine persönliche Top 3" an
  3. Hab ich gesehn dass  auch mein "Landsmann" Thomas sich  nicht hat Lumpen lassen icon biggrin Mein Eintrag in Stillers Freundesbuch

Wer sich nun von Euch ebenfalls berufen fühlt und auch seine Seite abgeben will findet hier Stillers Vorlage – sie ist übrigens ein Scan seines Originals aus der 5. Klasse – also durchaus zeitgenössisch wertvoll icon smile Mein Eintrag in Stillers Freundesbuch

Übrigens: im Lauf der Woche kommt hier ein Artikel zu einem "Stück Kunststoffolie" welches in der Tat Geschichte geschrieben hat und uns Kinder der 1970er Jahre nicht nur begleitet, sondern regelrecht verfolgt hat – schon eine Idee…?

Blogparade stiller Mein Eintrag in Stillers Freundesbuch

Gilly verlost ein HTC Wildfire

Der liebe Gilly wills wieder mal wissen – und zwar interessiert er sich dieses Mal für die Handys seiner Leser.  Und so wie wir Gilly kennen und schätzen belohnt er die Auskunftsfreude der Teilnehmer mit einem ganz besonderen Preis: nämlich einem funkelnigelnagelneues HTC Wildfire Smartphone

Um an der Verlosung teilzunehmen sind einfach ein paar Fragen zum eigenen Handy auf dem eigenen Blog zu beantworten – eine mehr als lösbare Aufgabe der ich mich mit der Aussicht auf den tollen Gewinn sehr gern stelle:

Von welchem Hersteller ist dein Handy?

Sony Ericsson

Welches Modell?

k810i

Bist du zufrieden mit deinem Handy?

Da ich schon Jahrelang Sony Ericsson Handys benutze bin ich auch mit diesem Modell mehr als zufrieden.

Welches Handy hättest du gerne, wenn du dir ein Gerät aussuchen könntest?

Neben dem hier ausgelosten würd mich coch das XPERIA von Sony Ericsson reizen

Prepaid oder Vertrag?
Prepaid – alles andere lohnt sich bei meinem (Freizeit)Telefonverhalten nicht

Hast du einen Datentarif?
Nein

Ein Bild von deinem Handy

k810i Gilly verlost ein HTC Wildfire

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer jetzt ebenfalls auf den Geschmack gekommen ist und an Gillys Verlosung teilnehmen möchte kann dis noch bis zum  25.08.2010 um 24 Uhr tun. Anschließend wird der Gewinner mittels Random.org ermittelt.  Sämtliche Teilnahmebedingungen und den genauen Ablauf könnt Ihr im entsprechenden Post von Gilly noch einmal nachlesen….

Gedankendeponie Songcontest 2010 – mein Beitrag für Bosnien und Herzigowina

BD Gedankendeponie Songcontest 2010   mein Beitrag für Bosnien und HerzigowinaBijelo Dugme (deutsch: Weißer Knopf) ist einer meiner Lieblings Balkanbands und entstand bereits Anfang der 1970er Jahre. Ende der 1980er Jahre löste sich die Band dann auf. Allerdingfs fanden im Jahr 2005 drei vielbeachteten Revivalkonerte in den Hauptstädten Bosnien und Herzegowinas (Sarajevo  – 15. Juni 2005), Kroatiens (Zagreb – 22. Juni 2005) und Serbiens (Belgrad – 28. Juni 2005) statt. Das letzte Konzert im Hippodrom in Belgrad sahen sensationelle 250.000 Partypeople.

Nachdem es beim Vorentscheid zu einer Pattsituation zwischen den Titels Ružica si bila und Ako mozes zaboravi gekommen ist habe ich mich schlußendlich für letzterenn Titel entschieden und schicke Ako mozes zaboravi ( was übersetzt so viel wie “Vergiss wenn Du kannst” bedeutet" für Bosnien und Herzigowina ins Rennen.

´

Ich kaufe dir was bei Ebay

Ein Euro Ich kaufe dir was bei EbayBlogparaden sind ne coole Sache, find ich und als ich heute so meiner Runde durch meine Stammblocks drehte ich bei Lilu24 auf eine super Aktion, welche von Bea und Thom ins Leben gerufen wurde. Sie steht unter dem Motto: “Ich kaufe dir was bei Ebay als Geschenk”. Der Wert des ersteigerten Artikels muss hierbei allerdings bei gerade mal einem Euro liegen und Dieser wird verschenken als Überraschungsgeschenk verschenkt.

Die Spielregeln um mitzumachen sind denkbar einfach:

  1. Einen Artikel über diese Aktion schreiben
  2.  Drei Ebayrubriken beschreiben die mich interessieren (In meinem Fall wäre das Herrenbekleidung, wobei weiße Oberhemden mit der Größe 43 immer gut       sind, Uhren und Schmuck sowie witzige Gimmick jeglicher Art welches in der Ketegorie Sammeln & Seltenes zu finden ist)
  3. Trackback ozw. Kommentar hinterlassen, damit die Beiden auch wissen Dass Ihr Teilgenommen habt.
  4. Glück haben und zu den 5 Gewinnern gehören icon wink Ich kaufe dir was bei Ebay

Ich finde diese Blogparade ist spannend, originell und ich bin ziemlich guter Dinge dass ich auf diese Art und Weise noch den einen oder anderen lesenswerten Blog kennen lernen werde.

Einsendeschluss für unsere Parade “Ich kaufe dir was bei Ebay, als Geschenk” ist übrigens der 15. Juli 2009 um 18 Uhr. Alle bis dahin eingegangenen Beiträge nehmen an der Gewinnverlosung teil.

Das erste Bloggerquartett

preview Das erste Bloggerquartett“150 PS” – “Sticht” – “schei….benkleister, das war mein Stärkster Bock….”.  Wer damals auf dem Schulhof Quartett mit Autos, Schiffen oder Panzern gespielt hat und wie ich auch heut noch gern daran zurückdenkt, der kann in meiner allerersten Blogparade all seine Träume ausleben und Teil des ersten Bloggerquartetts (also….zumindest meines Wissens nach) werden.

Entstanden ist die Idee gestern, als ich auf die Blogparade von Konna stieß. Er hatte seine Idee verwirklicht aus Bloggern Sammelkarten zu machen. Gerne hätte ich mich in diese Riege eingereit, doch leider endete seine Blogparade bereits im April. Also habe ich seine Idee aufgegriffen, nachgedacht was man draus machen kann und die Idee des Bloggerquartetts war geboren. Der wesentliche Unterschied zur ursprünglichen Aktion besteht darin, dass die Inhalte der Karten festgelegt sind. Das wahrt zum Einen das einheitliche Bild eines Quartettspiels und zum Anderen gibt es mir und den anderen Besuchern später mal Gelegenheit etwas mehr über die Blogs und seine Betreiber zu erfahren.

Und so funktionierts:

Jeder Blogger, der an der Blogparade teilnehmen möchte, fertigt eine Quartettkarte von sich (und/oder anderen Bloggern, deren Erlaubnis er hat) an. Hierzu verwendet Ihr bitte eine von mir erstellte Vorlage (Je nach Standort des Blogs gibt es eine entsprechende Karte mit deutscher, österreichischer oder schweitzer Flagge). Diese könnt Ihr dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm eueres Vertrauens bearbeiten. Die von mir verwendete Schrift ist übrigens Arial (bzw. Arial Black in der Überschrift). Schön wäre es wie gesagt wenn Ihr die vorgegebenen Fragen beantwortet, damit der Quartettcharakter erhalten bleibt.

Eure Karte postet ihr dann in eurem Blog und setzt einen Link zu diesem Beitrag, damit ich merke, dass ihr teilgenommen hat. Eine Teilnahme per E-Mail oder Tweet (Direct Message)ist ebenfalls erlaubt. Vergesst bitte nicht zu erwähnen, wo es die Vorlage für die Karten gibt. Ihr könnt auch einen Kommentar zu diesem Beitrag mit einem Link schreiben, falls euer Pingback nicht ankommt. Wichtig: Bitte nur eine Karte pro Blog!!!

Die Blogparade läuft bis zum 07. August 2009 – an diesem Tag fängt die Cranger Kirmes an und als Wahl-Wanne-Eickler ist das der denk- und begehungswürdigste Tag des Jahres (soll bei dem einen oder anderen tatsächlich vor Geburtstag kommen). Ich möchte euch aber bitten, nicht zu lange mit der Teilnahme zu warten, denn so werden durch eure Beiträge noch mehr Leute darauf aufmerksam und es kommt eine größere Menge an Karten zusammen. Am Ende werden übrigens alle Karten hier im Blog auf einer Seite verewigt und alle teilnehmenden Blogs verlinkt. Mitmachen lohnt sich also, denk ich!!!

Da ich mit dieser Aktion im Grunde genommen die Blogparade von Konna weiterführ währe es übrigens sehr toll von euch in euerem Beitrag auch darauf hinzuweisen. Erstens finde ich das nur mehr als fair und zweitens hat er wie Ihr sehen könnt auch jede Menge toller Karten sammeln können. Zum Auftakt poste ich hier nun meine Quartettkarte und nun freue ich mich auf ganz, ganz viele Karten von euch!

Update am 07.07.2009: Jetzt sind es genau noch vier Wochen bis zum Ende der Blogparade und ich habe bereits 55 Karten im Kawongasave!!! Zeit um Dankeschön zu sagen und ein paar Preise in die Kollonne zu werfen….

Quartettkarte%20Kawonga Das erste Bloggerquartett