Boxenstop in der Alpen Karawanserai

In unserer heutigen, meistens doch sehr schnelllebigen Zeit sind Wellnesshotels und -resorts gefragter denn je, denn in diesen Orten der Ruhe und Entspannung hat man(n) /und natürlich auch Frau) seine Akkus in kürzester Zeit wieder aufgeladen. Ich selbst besuche von Zeit zu Zeit auch sehr gerne derlei Orte der Erholung in denen ich vom stressigen Vertriebsalltag abschalte, die Seele baumeln ­lassen und neue Kräfte für die vor mir liegenden Aufgaben schöpfen kann. Deshalb freut es mich sehr, Euch an dieser Stelle einen dieser “magischen Orte” vorzustellen: das Wellnesshotel Alpen Karawanserai.

Doch was ist das Besondere an diesem Wellnesshotel?

1. Das Konzept

Karavane Boxenstop in der Alpen KarawanseraiSeit Dezember 2009 vereint die ­Alpen-Karawanserai “alpenländische, ursprüngliche Gastlichkeit, modernes Wohndesign sowie die Zentrierung auf die innere Balance, inspiriert durch einen ganzheitlichen, östlichen Ansatz für Körper und Geist.” (Zitat aus der Webseite). Diese Philosophie kommt schon durch die Namensgebung zum Ausdruck, umschreibt der Begriff Karawanserei  eine Herberge an Karawanenstraßen. Durch die Ummauerung bot sie Sicherheit und Reisende ­konnten sich dort von den Strapazen der Reise ­Erholen und sich mit frischem Proviant versorgen. Übrigens: Da wir alle auf der Durchreise sind und unseren eigenen Lebensweg beschreiten, hätte die Familie ­Sommerbichler keinen treffenderen Namen wählen können.

2. Das Angebot

Wellness Boxenstop in der Alpen Karawanserai “Der Gast ist hier König und soll sich rundum wohlfühlen”. Das scheint das erklärte Credo der Familie ­Sommerbichler zu sein. Wie sonst ist es zu erklären dass in der Alpen ­Karawanserai so viel Wert auf die kleinsten Details gelegt wird? Angefangen vom Glas Chai mit dem der Gast zur Begrüßung Willkommen geheißen wird über den Karawanenservice  bis hin zur Wellnesstasche (enthält einen Bademantel, ein Badetuch und Badelatschen) die jeder Gast bekommt damit der Aufenthalt im SPA- und Wellness-Bereich auch garantiert ein Genuss wird – das Team der Alpen ­Karawanserai ­tut alles in seiner Macht stehende um aus Besuchern zufriedene und gerne wiederkehrende Stammgäste zu machen.

Neben den modernen und großzügigen Wellness-Landschaften auf drei Etagen (Wellness Spa, Fitness Spa und Beauty Spa) in denen mehr als fünfzig verschiedene Wellness- und Spa Angebote genutzt werden können beeindruckte mich vor allem das “Time Design“, bei dem das bewusste Augenmerk auf die Gegenwart – das “Hier und Jetzt” gelegt wird. Somit verspricht “Time Design“ durch “Dehnung der Zeit innerhalb der Zeit” den größtmöglichen Erholungswert im Rahmen des Aufenthalts in der Alpen ­Karawanserai.

3. Die Lage

Wintertraum Boxenstop in der Alpen KarawanseraiDas Wellnesshotel Alpen Karawanserailiegt auf 1.100 Höhenmetern in ­Saalbach-Hinterglemm, inmitten des Salzburger Landes. Somit findet sich der Reisende inmitten einer atemberaubenden ­Bergkullisse wieder die in jeder Jahreszeit etwas zu bieten hat. Im Winter liegt das Hauptaugenmerk naturgemäß auf Ski- und andere Wintersportarten, wohingegen die anderen drei Jahreszeiten zum Wandern und Mountanbiken einladen. Somit dürfte auch hier für jeden Geschmack das passende Angebot dabei sein.

Mein Fazit:

Wer sich in der Alpen Karawanserai nicht wohlfühlt ist selbst schuld. Bei der Fülle an verschiedenen Angeboten dürfte wirklich jeder das Passende finden. Auch preislich überrascht die Familie Sommerbichler. So ist ein 3 Tages Arrangement bereits ab 285,00 €  pro Person zu haben.