Mein Fotobuch von Fotokasten

Fotokasten fotobuch Mein Fotobuch von Fotokasten

In meiner Eigenschaft als Blogger hab ich bereits mehrere über mehrere Anbieter von Fotobüchern berichtet und auch jeden Einzelnen davon getestet. Also lies ich mich nicht zwei mal bitten als mich Kati fragte  ob ich nicht Lust hätte Fotokasten mal etwas näher unter die Lupe zu nehmen und meine Erfahrungen mit den Lesern dieses Blogs zu teilen.

Der erste Eindruck:

Sauber und aufgeräumt – so präsentiert sich der Internetauftritt von Fotokasten. Die Hauptfarbe ist ein freundliches Grün und eine Slideshow verrät schon mal einiges über das Angebot. Dieses lässt keine Wünsche offen: Von Fotobüchen und  -Tassen bis hin zu Fotoleinwänden  findet sich nahezu Alles was das Herz begehrt.

Witzig finde ich auch den Blog auf dem über allerhand Neuigkeiten und Aktionen berichtet wird. So fliegt beispielsweise der Geschäftsführer des Unternehmens heute mit unserer Nationalelf nach Südafrika und übergibt den Jungs ein persönliches Motivationsbuch für das im Vorfeld von den Kunden und Besuchern Vorlagen und Fotos gesammelt wurden.

Das Angebot:

Vielfältig – hier ist wirklich für jeden Geschmack und für jedes Portmonaie etwas dabei. Ich selbst habe mich für die Excellence A3-Variante entschieden. Diese kommt aufgrund ihrer Größe und mit einem Kunstledereinband versehen sehr edel daher – und mit 39,99  € auch ein aktzeptabeler Preis für beispielsweise für ein Geschenk (wie in meinem Falle)

Die Usabillity:

ExelentA3 Mein Fotobuch von Fotokasten
Das Erstellen der Fotobücher funktioniert mittels einer Software welche zum kostenlosen Download bereitgestellt wird. Hier findet sich wirklich jeder zurecht der schon mal ein Bild am PC bearbeitet hat. Das zusammenstellen der Bilder, das Beschriften und arrangieren hat mir sehr viel Freude bereitet.

Genauso einfach wie die Erstellung meines Wunschproduktes verlief auch der Bestellprozess – hatte ich aber auch nach dem bisherigen positiven Gesamteindruck nicht anders erwartet.

Mein Fazit:

Fotokasten ist ein Anbieter den man sich merken sollte. Das Unternehme verfügt über ein breit aufgestelltes Angebot zu vernünftigen Preisen und ihre Marketingideen finde ich einfach klasse. Wenn ich wieder mal ein Fotogeschenk brauche ist Fotokasten mit Sicherheit meine erste Wahl.

Mein Fotobuch von Extrafilm

[Trigami-Review]

200x100 rgb neg noclaim sha Mein Fotobuch von ExtrafilmExtraFilm.de bietet neben ganz normale Abzüge von Fotos und eine breite Palette von Fotoprodukten, wie Fotokalender, Foto-Tassen  usw. unter anderem ganz besondere Fotobücher an. Hierbei hat  der Kunde die Qual der Wahl aus sieben verschiedenen Formaten die preislich zwischen 14,90.- und 89, 90 Euro liegen  wählen:  Fotobuch Explore, Fotobuch Enjoy, Share, Fotobuch Inspire, Fotobuch Create, Fotobuch Highlight und Fotobuch Impress. Diese Formate wurden mittels eines Zufallsprinzips unter allen Reviewschreibern von Extrafilm verteilt und so freut es mich sehr, heute meine Erfahrungen mit dem Fotobuch Highlight mit euch teilen zu dürfen.

Zu allererst generierte ich bei Extrafilm einen Useraccount und lud mir die INSPIRE DAISIES OPEN(2) Mein Fotobuch von Extrafilmkostenlose herunter, mit der ich mein Fotobuch gestalten konnte. Bemerkenswert ist hier die große Auswahl an verschiedenen Cover und Designs, welche in  Kategorien (Baby, Hochzeit, Ferien etc…) sortiert und diese wiederum in diversen Farbschemen (knallige oder  eher ruhigere, erdige Farbtöne oder schlicht und ergreifend schwarz/weiß) unterteilt sind.

Ich entschied mich für ein schwarzes, lederähnliches Cover mit Sichtfenster in der Mitte und ein modernes, aber dezentes Design in dem die Doppelseiten jeweils abwechselnd in weiß und einem dezenten gelb gehalten sind und fing an die Bilder hochzuladen. Diese habe ich mir bereits vorher zusammengesucht und in einen seperaten Ordner kopiert. Demzufolge ging der Upload der Bilder auch sehr schnell von statten.

Highlight open(1) Mein Fotobuch von ExtrafilmBeim Gestalten der Bilder hat man die Wahl ob die Bilder manuell oder automatisch gruppiert werden sollen. Ich entschied mich für die manuelle Variante, konnte ich doch so die Bilder individuell nach meinen Vorstellungen Gruppieren und so auch die vorgegebenen Platzhalter in der Größe verändern. Dies ist zwar auch noch nachträglich möglich, aber ich empfand die von mir gewählte Vorgehensweise als praktikabeler, auch wenn sich Größe und Anordnung auch nachträglich jederzeit ändern lassen. Des Weiteren kann man seine Bilder auch  beschneiden, in Sepia oder s/w darstellen oder auch automatisch rote Augen entfernen lassen. Auch durch das Einfügen von Texten erhält das Fotobuch einer weitere persönliche Note.

Das Zusammenstellen meines Fotobuches hat mir sehr viel Spass gemacht und nachdem ich damit fertig war leitete ich den Bestellprozess ein. Auch dieser verlief problemlos und war in noch nicht einmal 3 Minuten erledigt. Eine gute Woche später kam dann mein sehnsüchtig erwartetes Fotobuch und ich muss sagen, es ist schon sehr gut geworden.

Wer jetzt neugierig geworden ist und sich ebenfalls ein Fotobuch bestellen will dem sei gesagt dass ExtraFilm derzeit  noch bis zum 31.10.2009 traumhafte 20 % Sommer-Rabatt  auf die neuen Fotobücher und alle anderen Fotoprodukte gewährt. Vielleicht die passende Gelegenheit um die letzten Urlaubserinnerungen in gebundener Form festzuhalten…?

Ein Fotobuch über Wing Tsun

WTBuch2 Ein Fotobuch über Wing Tsun

Im Zeiten digitaler Fotografie bieten gerade Onlineentwickler schier manigfaltige Möglichkeiten seine Bilder auf Papier oder andere Träger zu Bearbeiten bringen. Anbieter gibt es reichlich und so steht der Verbraucher dann vor der Qual der Wahl bei welchem Dienstleister er das für sich geeignetste Ergebniss bekommt. Um etwas Licht in diesen Jungle zu bringen möchte ich euch in meiner Eigenschaft als Onlinebotschafter hier gerne fujidirekt vorstellen. Hier habe ich neben den Kawongatassen auch ein FUJIFILM Fotobuch brillant über meine WingTsun Tätigkeiten erstellen lassen und bin angefangen von der Bestellsoftware über den Service, das Preis- / Leistungsverhältniss bis hin zum fertigen Produkt mehr als begeistert.

Für mein Fotobuch wählte ich das Format 20×20 cm (alternativ wqird auch noch 20×30 cm angeboten) und 24 Seiten sollten es sein. Des weiteren wären noch 40 oder 56 Seiten zur Auswahl gewesen. Mit der FUJIFILM Fotobuch-Software für PC oder Mac für das Layout des Fotobuches welche kostenlos zum Download angeboten wird sind den Gestaltungsmöglichkeiten des Users schier keine Grenzen gesetzt. Beispielsweise kann der individuelle Seitenhintergrund aus dem eigenen Foto bestehen oder aus einer Fülle von vordefinierten Motiven / Farben ausgewählt werden. Ein Highlight ist die Möglichkeit, ein Bild über zwei Seiten Format füllend darzustellen, womit das Fotobuch dann einen Magazin- oder Zeitschriftencharakter bekommt.

Die Startseite der Fotobuch Software ist schlicht und aufgeräumt. Mit dem Fotobuch-Assistenten geht’s dann in drei einfachen Schritten zum fertigen Fotobuch:

1) Bilder auswählen
2) Gestaltung auswählen
3) Umschlag gestalten

Selbstverständlich kann das vom Assistenten erstellte Fotobuch kann anschließend noch individuell angepasst und verändert werden. Wahlweise kann der User das Fotobuch aber auch ohne jegliche Hilfe komplett selber gestalten. Ich habe euch hier einmal 2 Screenshots eingefügt, damit Ihr euch auch mal einen optischen Eindruck  von der Nutzerfreundlichkeit der Software machen könnt und auch mal eine Idee vom fertigen Buch beskommt (Ist nämlich wirklich sehr schön geworden*gg*). Hier könnt Ihr euch übrigens noch ein sehr schön gemachtes Video über das Produkt anschaun.

Mein Fazit: Neben den vielen Gestaltungsmäglichkeiten ebWTBuch3 Ein Fotobuch über Wing Tsunenfalls die einfache Handhabung, der zügige Bestellvorgang, die schnelle Lieferung (die Lieferzeit beträgt etwa eine Woche) überzeugt vor allem  die Qualität des fertigen Produktes, denn das Besondere an dem Fotobuch brillant ist, dass es sich hier um ein Fotobuch auf Fotopapier handelt. Dabei ist die seidenmatte Oberfläche des Papiers resistent gegen Fingerabdrücke o.Ä., so dass der User sehr lange Freude an seinem Fotobuch hat.

Produkttest als Onlinebotschafter ( www.onlinebotschafter.com ) im Auftrag von dot-friends

Fuji-Film-Fotobuch

summer holday Fuji Film FotobuchIm Zeiten digitaler Fotografie bieten gerade Onlineentwickler schier manigfaltige Möglichkeiten seine Bilder auf Papier oder andere Träger zu bringen. Anbieter gibt es reichlich und so steht der Verbraucher dann vor der Qual der Wahl bei welchem Dienstleister er das für sich geeignetste Ergebniss bekommt. Schön, dass ich in meiner Eigenschaft als Onlinebotschafter Gelegenheit bekomme, Angebot der von fujidirekt etwas Näher unter die Lupe zu nehmen.

Gerade in der heutigen Zeit, in der nahezu jeder im Besitz einer digitalen Kamera und/oder eines Fotohandys ist, entstehen unwahrscheinlich viele Schnappschüsse und mir gefällt der Gedanke, die Schönsten davon in einem Fotobuch gebunden zu haben. Selbstverständlich werde ich euch  das Ergebniss hier im Blog präsentieren. Einen kleinen Vorgeschmack soll euch aber bereit das nachfolgende Video (leider ohne Ton, dafür sehr farbenträchtig) geben..


Dies ist ein Produkttest als Onlinebotschafter (www.onlinebotschafter.com) im Auftrag von dot-friends