„Lothar – Immer am Ball“: Vox zeigt Personality-Doku mit Lothar Matthäus

Lothar Matthäus by wikimedia Biso „Lothar – Immer am Ball“: Vox zeigt Personality Doku mit Lothar Matthäus

cc by wikimedia/ Biso

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass der TV-Sender Vox an einer Personality-Doku über und mit Lothar Matthäus arbeitet. Nun hat der Sender, der einst Daniela Katzenberger groß machte, einen Sendeplatz für die Sendung mit dem Rekord-Nationalspieler gefunden. Leider scheint man sich der Sache nicht so ganz sicher zu sein, denn der Sendeplatz ist nicht wirklich prominent.

Ab dem 24. Juni, also nach der Fußball-EM, zeigt Vox „Lothar – Immer am Ball“ immer sonntags um 23: 15 Uhr. Wie erwartet wird man darin den ehemaligen Kicker durch sein spannendes Leben begleiten. Man sieht wie er den Wiener Opernball besucht, für die Serie „Alarm für Cobra 11“ dreht oder mit seiner Freundin Joanna nach New York reist.

Dabei geht es Matthäus wohl auch darum, sich ein neues Image zu verpassen. Im Vorfeld sagte er, dass die Leute durch die Sendung sicherlich Dinge an ihm entdecken würden, die man so in der Öffentlichkeit noch nicht kannte. Nun ja, die Klatschpresse wird sicherlich ihre Freude daran haben…

Deutschland ist raus…

Nach der großartigen Leistung  die unsere Nationalelf bis Dato bei der WM in Südafrika gebracht hat dachte wohl jeder (oder zumindest die meisten von uns) dass sie die Spanier schlagen und im Finale gegen die Niederlande antreten. Doch erstens kommt es anders, zweitens als man denkt und so hat Spanien dieses Match mit einem Treffer für sich entscheiden können.

Nun – natürlich hätte ich es mir anders gewünscht, aber ich denke mal wir alle könnern sehr stolz auf unsere Mannschaft sein, denn was sie (einschließlich des gestrigen Abends) geleistet hat finde ich sensationell und mal ehrlich:  wer hätte nach den ganzen Unkenrufen im Vorfeld denn überhaupt damit gerechnet dass wir unter die ersten 4 kommen…?

Ich mag diesen Artikel dazu nutzen meiner Bewunderung für diese junge Elf Ausdruck zu verleihen und Danke zu sagen – für einige sehr schöne und spannende Stunden die sie uns allen mit ihrem Teamspirit und sehr schön gespieltem Fussball bereitet hat. Und als kleines Trostpflaster hab ich hier noch einen kleinen "Tatsachenbericht" was mit Paul, der orakelnden Krake direkt nach dem Spiel passiert ist – ja nee, ist klar,hehe….Also drückt mal oops Knöpje icon biggrin Deutschland ist raus...

 

Zwei sensationelle Fundstücke

Ich bin über zwei wirklich sensationelle Dinge gestolpert die von der Sache her gar nichts miteinander zu tun haben aber die ich beide einfach so stark finde dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte und der Einfachheit halber in diesem Artikel zusammen fasse:

Das erste Fundstück sah ich bei Nila, die Ihren Gedanken zur Fussball WM und der Szenerie auf den Straßen (sowohl in Österreich als auch in Deutschland) während der Spiele freien Lauf lässt. Ein sehr lesenswerter Artikel zu dem ich zwei Dinge anmerken möchte:

1. Ja, wir Männer sind sehr leicht zu unterhalten und

2. Wurden bei uns auf der Arbeit Vuvuzelas und es gibt durchaus Frauen die (es) blasen können, haha…

Anyway – bei dem nachfolgendem Video hab ich mich Weggeschmissen und beweist wieder einmal mehr: Männer sind Primitiv aber Glücklich!

Das zweite Fundstück kommt von Anna mit ganz spontan eine eine Twitterhymne aufgenommen hat. Gefällt mir persönlich auf jeden Fall beser wie Schland o Schland oder so (zumal ich mit der Bezeichnung "Schland" einfach nix anzufangen weiss…). Annas Werk trägt übrigens den Titel "Twitter ist auch keine Lösung"  und da es sich hier wie gesagt um eine relativ spontane Aufnahme handelt freu ich mich auch schon sehr auf die angekündigte zweite Version…Also – drückt mal schön aufs Knöpje, icon biggrin Zwei sensationelle Fundstücke

AennaRockstah – Kein Twitter ist auch keine Lösung. by SvanteSpeak