Perfekte Festival Looks

Karo-Sneaker – flickr/kekka_Kristin Kokkersvold

Ein Festival verspricht viel Spaß und Unterhaltung. Doch gerade wenn das passende Outfit fehlt, kann der Spaß auch eher sehr ungemütlich werden, denn das eigene Wohlbefinden wird dadurch um ein Vielfaches eingeschränkt. Das ideale Outfit besteht aus Sneakers von Schuhtempel24 und verspricht ideale Voraussetzungen für ein anstehendes Festival.

Das eigene Wohlbefinden muss passen
Gerade das eigene Wohlbefinden muss auf einem Festival in jedem Falle passen. Dies gilt jedoch nicht nur für ein Festival, sondern auch für den Alltag oder einer ganz normalen Party. Das Schuhwerk kann dabei eine entscheidende Rolle spielen, denn die Bequemlichkeit muss auf jeden Fall vorhanden sein. Mit Sneakers von Schuhtempel24 wären ideale Voraussetzungen getroffen, um sich auf einem Ausflug wohl zu fühlen. Sneaker bestechen durch ihre unglaubliche Bequemlichkeit und dadurch natürlich durch das ungeheuer große Wohlbefinden der Füße. Dies ist für den Tag natürlich sehr wichtig, da die Füße natürlich den ganzen Tag auf einem Festival in Anspruch genommen werden.

Das Outfit ist das A und O für einen gelungenen Tag
Gerade wenn man länger unterwegs ist, ist das Outfit sehr wichtig, um sich wohlzufühlen. Gerade hier heißt es bequeme Klamotten tragen, um sich für den Tag gut zu rüsten. Das Schuhwerk wären idealerweise Sneakers von Schuhtempel24 um die Füße um ein Vielfaches zu entlasten und vor allem auch die Bequemlichkeit zu steigern. Ebenso wird natürlich übler Fußgeruch ein wenig gemindert. Der Rest der Kleidung sollte ebenso bequem sein, aber deswegen noch lange keine Jogginghose! Es gibt etliche Jeanshosen mit Stretch, die für den Tag auf einem Festival oder auch auf einer normalen Party geeignet sind. Ebenso sind weite Shirts und Pullover ideal geeignet.

Das passende Outfit sollte für den Tag somit ideal ausreichen, um ein perfektes Festival zu erleben. Gerade auf die Schuhe ist vor allem achtzugeben, denn diese entscheiden sehr deutlich, wie wohl sich der Betroffene für den Tag fühlen wird.

Der weiße Blusen-Sommer

Weiße Bluse mit Vintage Kette – flickr/emma_brown

Weiß ist eine der Trendfarben des Sommers 2012. Egal ob als leichtes Sommerkleid, Rock, Jeans oder Shirt. Weiß ist eine der wenigen Farben, die sich schnell und einfach kombinieren lassen. Und das Beste daran, Weiß kann jeder tragen. Für die Freizeit und für das Büro sind Blusen von s.Oliver immer eine gute Wahl. Natürlich sind Blusen neben Weiß auch in vielen anderen aktuellen Farben erhältlich.

Weiße Blusen – topaktuell und zeitlos
Weiße Blusen von s.Oliver gibt es passend zur Mode des Sommers 2012 in zahlreichen Formen. Egal ob in der Freizeit, zum Date oder täglich im Büro, mit Blusen von s.Oliver ist man immer gut angezogen. Die Zeiten in denen das Tragen von weißen Blusen als bieder und zugeknöpft galt sind lange vorbei. Die aktuelle Kollektion von s.Oliver bietet für jede Frau die passende Bluse. Blusen im futuristischen, sportlichen oder romantischen Design gibt es für jede Figur. Neben klassischen weißen Blusen gibt es Blusen mit Biesen, Blusen mit Knittereffekt und taillierte Popeline Blusen. Besonders schön in diesen Sommer sind weiße Blusen in Bustier-Optik und Blusen mit Häkelornamenten. Sie sind der passende Begleiter für Shorts und bunte Sommerröcke. Aber auch mit einfachen Jeans macht man im Blusen-Look immer eine gute Figur. Weiße Blusen sind zeitlos, daher sollte man sich dieses Jahr ruhig ein kleines Sortiment auf Vorrat anschaffen.

Die Farbe Weiß – sexy und unschuldig zugleich
Weiße Blusen mögen auf den ersten Blick einen kühlen Charme versprühen und gar zu brav wirken. Doch dieser Eindruck kann täuschen. Nur ein paar Knöpfe mehr geöffnet und schon wirkt selbst die strengste Bluse sexy. Aber soweit muss man gar nicht gehen. Weiße Blusen von s.Oliver gibt es in vielen Varianten. Besonders stark taillierte Blusen mit V-Ausschnitt schmeicheln der Figur und lenken den Blick auf das Dekolleté. Eine sinnliche Alternative für diesen Sommer sind semitransparente Blusen. Hier können sie mit weißer oder schwarzer Spitzenunterwäsche die verschiedensten Eindrücke erwecken. Probieren Sie es doch einfach einmal aus.

Mit günstigen Sale-Angeboten richtig kombinieren

Easy Young fashion bietet günstige Sale Angebote
Zur Zeit sind die letzten Sommerteile in den Onlineshops zu finden. Der Sommer verabschiedet sich so langsam und der Herbst ist in den Angebotsseiten bereits eingezogen. Mit etwas Wehmut kann man an die schönen Sommertage zurückdenken, aber auch die kommende Saison hat viele schöne
Neuigkeiten zu bieten.
Wer sich jetzt die schönsten Teile im Sale sichert, kann den Übergang zum Herbst mit vielen Schnäppchen schöner machen. Einzelne Teile der Sommergarderobe können immer noch mit der kommenden Mode des Herbstes kombiniert werden.
Kreativität ist gefragt
Mode ist im Internet zwar günstig, doch warum unnötig zu viel ausgeben? Die günstigen Internetseiten, wie easyyoungfashion.de, machen es leicht, für schöne Mode wenig Geld auszugeben. So kann Frau sich mit den schönen aktuellen Teilen eindecken und sie gleichzeitig mit den vorhandenen Sachen kreativ mischen. Besonders junge Frauen sind da sehr einfallsreiche. Manchmal entwickelt sich darauf ein ganz besonderer persönlicher Stil, der schon so manche zum Nachmachen inspiriert hat. Daraus sind die sogenannten Street Styles entstanden.
Damen-Jeans von easyyoungfashion.de
Wer die Jeans-Shorts an kühleren Tagen mit einer der neuen Strumpfhosen kombiniert und dazu die leichte Bluse mit einer wärmenden Strickjacke aufpeppt, hat schon seine eigene Idee entwickelt. Mit den passenden Accessoires kann das ganze Outfit richtig individuell werden. Viele Seiten im Internet liefern die nötigen Inspirationen, wenn der Funke noch nicht übergesprungen ist. Auch bei easyyoungfashion.de werden viele Accessoires, die zu vielen Gelegenheiten passen, angeboten.Preiswert und aktuelle, wie auch die gesamte Angebotspalette können sie schnell bestellt und geliefert werden.Auch die neue Herbstmode ist schon zu haben

Wunderschöne Herrenmode bei Esprit

Wer öfters mal auf diesem Blog mitliest hat schon längst bemerkt, dass ich einen ausgesprochenen Faible für urbane Mode habe. Komischer weise habe ich bei Esprit  (bis jetzt) immer sehr wenig Beachtung. Doch ich revidierte meine Meinung umgehend, als ich heute mehr oder weniger auf den Onlineshop dieses Modelabels stieß und etwas darin stöberte.

Esprit ist sehr vielseitig

Ich weiß nicht warum, aber bis jetzt dachte ich bei Esprit immer an Mode für sehr jungen und dünnen Menschen. Ein Blick ins innere des Onlineshops belehrte mich da aber durchaus eines Besseren. Da ich sowieso auf der Suche nach ein paar neuen Jeans bin stöberte ich zuerst in dieser Abteilung und was soll ich sagen? Ich war sowohl von der Auswahl als auch von den Preisen angenehm überrascht. Mein Favorit war auch gleich gefunden: die EAGLE STRAIGHT FIT aus aus Dark Denim für 49,95 Euro. Da ich in etwa 70.- Euro geplant hatte gab es für 19,95.- Euro auch direkt den passenden Gürtel dazu und ich war Happy

Was hat Esprit außer Jeans noch zu bieten?

Esprit Online-ShopLässt sich mit zwei Worten zusammenfassen: ziemlich viel. Allein im Bereich Herrenmode (der mich ja nun mal am  meisten interessiert), finden sich neben Hemden, Shirts, Hoodies, Sweatshirts und Schuhe auch Sackos, bzw. Anzüge und Hosen die sich hervorragend im Büro tragen lassen, sowie jeder Menge Accesoires.Die Bereiche Damen- und Kindermoden sind bei Esprit übrigens ähnlich gut sortiert und bestückt.

Womit ich überhaupt nicht gerechnet hätte war dass es im Onlineshop von  Esprit auch einen Bereich Wohnen gibt. Wie gesagt: ich schenkte diesem Label in der Vergangenheit einfach zu wenig Beachtung, sonnst hätte ich mich hier durchaus schon früher Das eine oder Andere Mal umgesehen.

Den Bestellprozess bei Esprit….

….möchte ich in einem Satz umschreiben. Logisch, aber erst mal gewöhnungsbedürftig.  Richtig gut finde ich, dass mir bereits wenn ich mit der Maus über das Produktbild fahre sämtliche verfügbaren Größen angezeigt werden. Zum Bestellen klicke ich dann auf eben dieses  Bild, suche mir die Größe aus und lege den Artikel dann in den Warenkorb. Gewöhnungsbedürftig war allerdings, dass  bei meiner Jeans zuerst die Bundweite und dann die Länge anzugeben war und nicht die Größe (in meinem Fall 34/34) von Esprit schon vorgegeben war.

Beim Gang an die Kasse hat der Kunde dann noch die Möglichkeit Mitglied im kostenlosen Esprit club zu werden und bei jedem Einkauf 3% Rabatt zu sammeln. Dann noch die Liefer-/ und Rechnungsdaten eingeben, die Bezahlmethode ( Gift Card, Kauf auf Rechnung, Nachnahme, PayPal oder Kreditkarte) auswählen und die Bestellung abschicken

Mein Fazit

Wer auf der Suche nach schöner und bezahlbarer Mode ist wird bei Esprit in jedem Fall fündig. Mir hat das auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und es war mit Sicherheit nicht mein letzter Einkauf hier.

Mit dem Stromrechner durch den Tarif-Jungle

Ich glaube ich spreche für die meisten von uns wenn ich sage, dass in den letzten Jahren viele Dinge des täglichen Lebens deutlich teuerer geworden sind. Gerade die Kosten für Strom und Gas sind regelrecht explodiert. Mit dem Stromrechner stelle ich eine Methode vor, wie zumindest beinm Strom das maximale Einsparpotential ausgenutzt werden kann

Der Stromrechner hilft die Kosten zu senken

Ein Preisvergleich der einzelnen Anbieter  kann sich durchaus lohnen, denn nicht selten ergibt sich ein Einsparpotential von mehreren Hundert Euro pro Jahr. So weit so gut – aber wer sich auf die Suche begibt stellt sehr leicht fest, dass das Vergleichen gar nicht so einfach ist: Es gibt unzählige Anbieter die dann noch verschiedene Tarifmodelle anbieten und so kann es sehr leicht passieren, dass man sich anstatt zu sparen im Stromtarif-Jungle verirrt. Hier hilft der Stromrechner, mit dessen Hilfe sich für jedes Nutzerverhalten der passende Stromtarif ermitteln lässt. Die Nutzung ist Kinderleicht und mit einigen wenigen Eingaben und Mausklicks wird einem das Einsparpotential aufgezeigt.

Und so funktioniert der Stromrechner

Mit dem Stromrechner mehrere Hundert Euro im Jahr sparenUm zu sehen ob im individuellen Fall ein Einsparpotential vorhanden ist gibt man einfach den Jahresverbrauch und die eigene Postleitzahl in die Suchmaske ein. Zusätzlich kann man noch eine Selektierung nach Privat- oder Gewerbekunde vornehmen und auswählen ob einzig die Angebote von Ökostromanbietern angezeigt werden sollen. Der Stromrechner liefert die Ergebnisse nach Preisen sortiert und zeigt das Einsparpotential gegenüber dem örtlichen Grundversorger. Die Datenbank wird übrigens täglich aktualisiert, so dass man stets die aktuellsten Ergebnisse erhält.

Doch der  Stromrechner leistet noch mehr

Hat man den für sich passenden Anbieter gefunden kann auch direkt online gewechselt werden – der Stromrechner begleitet den Kunden bis hin zum Vertragsabschluß. Wer den Wechsel nicht online vollziehen will hat alternativ die Möglichkeit den Antrag als PDF-Datei herunterzuladen oder sich per E-Mail zuschicken zu lassen. Dieser wird dann an den Stromrechner zurückgeschickt, der sich dann um Alles weiter (auch die Kündigung des bisherigen Stromanbieters) kümmert. Mehr Service geht nun wirklich nicht.

Übrigens: Eventuelle Bedenken man könne kurzfristig ohne Strom dastehen sind absolut unbegründet, denn die Stromversorgung wird zu keinem Zeitpunkt unterbrochen. Also am besten gleich mal zum Stromrechner gehen und schauen ob und wie hoch das eigene  Eisparpotential ist…