Mr. Big – Wild World

Wie schon im letzten Post erzählt hab geht mir seit Tagen ein Song aus den 1990ern nicht aus dem Kopf: Wild World von Mr. Big. Ich mag an dieser Stelle gar nicht so viel schreiben, sondern wünsch Euch einfach viel Freude mit diesem tollen Lied….

Englishman In New York

Was man so alles findet wenn man in seinen CD Regalen stöbert. So fand ich letztes Wochenende auch dieses Schätzchen wieder, welches 1987 von Sting geschrieben wurde und die ganze Woche über hat mich der Song als Ohrwurm begleitet.

Ich halte "Englishman in New York" persönlich für Stings  besten Titlel überhgaupt. Was mir allerdings neu war ist die Geschichte die hinter dem Song steckt, die Ihr sehr ausführlich bei Jochen Scheytt nachlesen könnt.  Demnach erzählt Sting in seinem Song die Geschichte von Quentin Crisp, der 1980 im Alter von 72 Jahren von London nach New York auswanderte, da er in seiner Heimat mit seiner sehr offen ausgelebten Homosexualität auf Unversdtändniss bis hin zur verachtung stieß und sogar des öfteren auf offener Straße zusammengeschlagen wurde. Er ist übrrigens neben Sting auch im Video zu sehrn und ich wünsch Euch viel Spass damit…


Sting – Englishman in New York
Hochgeladen von sizla. – Sieh die neuesten vorgestellten Musikvideos.