Hard to Handle

Es wird wieder einmal Zeit für einen meiner Alltime Favourites: Hard to Handle von den Black Crowes. Der Song wurde 1991 herausgebracht und erreichte Platz 39 in den UK- und Platz 26  in den US Charts.

Die Black Crowes sind Urgesteine der Rock-/Metalszene, wobei eigentlich nicht dem  "klassischen" Hardrock/Metal zuzuordnen sind. Vielmehr haben sie die Rockwelt mit Ihrem eigenen Mix aus Blues, Rock und Soul geprägt. Auch Live sind sie einfach Top: wer auf handweklich gute "Impro Mukke" und jeder Menge Spielfreude steht dem sei ein Besuch eines Black Crowes Konzerts empfohlen – sind eigentlich immer lange Jam-Passagen dabei. Einen vorgeschmack liefert dieses Viedeo – viel Spass dabei :-)

Iron Maiden – Fear of the Dark

Freunde des Schwermetalls – hier nun ein weiterer Klassiker für Euch: Fear of the Dark…..und – mal so ganz nebenbei bemerkt – meine absolute Lieblingsnummer der eisernen Jungfrau … viel Spass dabei :-D

20 Jahre Simpsons…und mein Springfieldcharakter

Die Simpsons begleiten uns mittlerweile schon seit 20 Jahren im TV – Kerl inne Kiste wie die Zeit vergeh, sag ich da nur ;-) 

Wenn ich da so darüber nachdenke muss ich schon sehr schmunzeln, denn es gab eine Zeit in der ich tatsächlich keine Folge verpasst habe und wenn ich bedenke dass dieser Sendeplatz den Teenagern in unserem Haushalt nahezu heilig ist haben die Simpsons ja zumindest schon mal eine Fernsehgenertaion "geschafft" – ich frag mich dann allerdings warum Maggie dann immer noch einen Schnulller braucht, hehe…..

Bei Thomas stieß ich heute Morgen übrigens auf einen netten Test, bei dem jeder herausfinden kann welcher Charakter in Springfield ihm (oder ihr) am ähnlichsten ist. Hierzu müssen kediglich sechs Fragen beantwortet werden. Freunde der tibetanischen Maultrommel haltet eEuch fest: ich bin Tingeltangel Bob *huarghhhh*. Aber wenns nun mal schon so ist, dann kann ichs ja auch erzählen, gelle…? Zum Test kommt Ihr übrigens einfach durch klick auf das Bild – ich wünsch Euch viel Spass dabei :-D

 

Simpsonscharakter

 

Meine Top 3 von…

…Marius Müller Westernhagen. Als ich die Tage meine Musiksammlung sorteierte fielen mir auch etliche Scheiben von Ihm wieder in die Hände. Zugegeben – Geschmäcker verändern sich und mit dem Meisten was nach "ich bin wieder hier" kam konnte und kann ich nix anfangen, aber so ziemlich alles davor fand und finde ich ziemlich genial. Hier also meine persönliche Top 3:

Platz 3: Keine Zeit

Was soll ich da schon groß zu sagen – passt derzeit wie die Faust aufs Auge ;-)

Platz 2: Geiler ist schon

Diesen Song wurde einige Male und in unterschiedlichen Versionen veröffentlicht -  Diese aus dem gleichnamigen Album gefällt mir aber mit Abstand am Besten

 

Platz 1: Taximann

Ohne Worte – Taximann aus dem Debutalbum von Marius das erste mal ist mein Alltime Favourit und wird es denk ich auch immer bleiben….

Nun interessiert mich Euere Meinung: Mögt Ihr Marius und wenn ja welche Titel gefallen Euch denn so? Und falls nicht – kramt doch mal in Euerer Plattenkiste und teilt mir Euere Top 3 mit – freu mich drauf :-)
 

Prilblumen – Es gibt sie doch noch

Nach meinen Lieblingsserienoldies und dem Eintrag in Stillers Freundschaftsbuch hab ich hier nun einen weiteren Beitrag der wunderbar in die Kategorie Retro passt:

Auf schnorren.com hab ich nämlich ein Relikt ausd meiner Kindheit entdeckt – die Prilblume. Dieses Stück Plastik gehört zu den 1970ern wie der deutsche Schlager, die Rappelkiste, der Afrolook oder die Schhlaghose und wurde von uns Kindern vorzugsweise auf die Küchen- oder Badfliesen geklebt.

Ganze 12 Stück dieser Kultsticker können derzeit gratis direkt von Henkel bestellt werden – ist doch klar dass ich das direkt getan hab, hehe….