Vereinfachtes Reisen durch Visa Agenturen bei Visapflicht

Wer sich länger als drei Monate im Ausland aufhalten und außerhalb der Europäischen Union reisen möchte, braucht oftmals ein Visum. Grundsätzlich werden die Reisedokumente von den zuständigen diplomatischen Vertretungen der Länder erstellt. Dabei sollte man sich bereits im Voraus über die Einreisebedingungen informieren und zwischen verschieden Visakategorien wählen. Den darauffolgenden Visa-Termin bei dem Generalkonsulat oder der Botschaft zu vereinbaren, kann danach jedoch sehr aufwendig und mit langen Wartezeiten verbunden sein. Wer ein Visum auswählen möchte, braucht deshalb erst einmal eins: Sehr viel Geduld!

Hier bieten professionelle Visa-Agenturen Hilfe
Um die Arbeit der Konsulate zu vereinfachen, haben einige Behörden das Antragsverfahren seit einigen Jahren an externe Visastellen ausgelagert:

Wer als deutscher Staatsangehöriger zum Beispiel in die USA reisen möchte, muss vor Reiseantritt einen elektronischen Visumsantrag bei dem amerikanischen Reisegenehmigungssystem ESTA stellen. Dieser muss mindestens 72 Stunden vor Reiseantritt beantragt werden und ist bis zu drei Monaten gültig.

Auch die Russische Föderation bietet neben der Antragsstellung in den Konsularabteilungen der Botschaften in Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig oder München, eine umfassende Hilfe in zusätzlichen Visa Zentren an.

Die chinesische Botschaft hat sich aufgrund ihrer strengen Visabestimmungen sogar dazu entschieden, Anträge nur noch über Visastellen oder den Konsulprovider CVAS, anzunehmen.

Homepage von e-visums.de

Homepage von e-visums.de

Professionelle Beratung und geringer Zeitaufwand
Visa-Agenturen unterstützen den Reisenden bei dem gesamten Prozess für die private oder geschäftliche Reise ins Ausland und prüfen die Antragsformulare. Bereits im Voraus helfen klar strukturierte Internetseiten, wie die von e-visums.de mit ausführlichen Informationen über gesetzliche Einreisebestimmungen, zu entscheiden, welche Art des Visums das Richtige ist. So kann zum Beispiel auch das Arbeitsvisum einfach und bequem online bestellt werden. Kommen dennoch weitere Fragen auf, stehen Ihnen die Experten zudem per Email oder Telefon zur Verfügung.

Die Agenturen haben bereits intensive Erfahrung in dem Bereich und können unvollständige Daten direkt beim Prüfen des Antrags erkennen. Somit ersparen Sie sich vor Ihrem Reiseantritt unnötige Wege und zusätzliche Gebühren. Zudem bieten viele eine Expressbearbeitung an, wenn Sie sehr kurzfristig verreisen wollen.

Ist der nötige Papierkram erledigt und wurde die Genehmigung von der zuständigen Behörde erteilt, kann die Abholung der ausgestellten Dokumente entweder persönlich oder mit einer Zusatzgebühr per Post geschehen.