Den schenk ich mir selbst zu Weihnachten…

Am 29. Januar 2010 erscheint nun endlich  "Ip Man" auf dem deutschen Markt. Ip Man (besser bekannt unter der Schreibweise Yip Man) machte die seinerzeit kaum bekannte Kampfkunst Wing Tsun bekannt und wurde nach seinem Tod 1972 postum zum „Großmeister des Wing Tsun“ geehrt, da er zu  Lebzeiten auf derlei Titel komplett verzichtete.
Die meisten Varianten dieser Kampfkunst gehen auf seine Lehren zurück, bzw. wurden daraus weiterentwickelt. So finden sich etliche WT Elemente Jeet Kune Do, dem Kampfstil von Bruce Lee dem wohl berühmtesten Schüler Yip Mans.

Ich selbst betreibe seit fast 3 Jahren Wing Tsun und als ich im Januar diesen Jahres von der Existenz dieses Films erfahren habe ließ ich wirklich nichts unversucht um ihn zu sehen. und bekam schließlich die Originalfassung auf Chinesisch in die Finger. Da meine diesbezüglichen Sprachkenntnisse allerdings mehr als dürftig sind war ich über den englischen Untertitel schon mehr als dankbar *gg*. Was mir besonders gut gefällt sind die Kampfszenen. Die sind einfach unwahrscheinlich Spannend  klasse choreographiert. Bereits in der Originalsprache hat mich "Ip Man" mehr als begeistert und ich freu mich tierisch darauf Ihn Ende Januar nun Endlich auch auf Deutsch sehen zu können. Des weiteren verspreche ich mir von der Special Edition, bestehend aus 2 DVDs auch noch jede Menge Bonusmaterial. Aber jetzt wünsche ich euch erst mal viel Spass mit dem Trailer – vielleicht macht er euch auch Lust auf mehr….

Ach übrigens: Wenn ich euch jetzt neugierig gemacht haben sollte und Ihr aber den Film nicht gleich kaufen wollt könnt Ihr ihn euch bei LOVEFiLM neben über 25.000 anderen Titeln auch ausleihen

Ja ist denn heut schon Weihnachten..?

So oder ähnlich könnte der Claim zu den beiden Gewinnspiele lauten auf die ich gestossen bin und da viele von euch genauso gern an derlei Aktionen Teilnehmen wie ich selbst berichte ich sehr gerne darüber:

Bei  RabattRadar erhält man mit etwas Glück einen Artikel im Wert von bis zu 350.-, den man sich vorher auf dem  RabattRadar-Schnäppchen-Preisvergleich ausgesucht hat. Meine Wahl ist aus die Sony PS3 Slim Konsole "Tekken Set" für 349,99.- gefallen. Wie es genau funktioniert könnt Ihr HIER nachlesen.

Auf dem Schnäppchen Blog von CashQueen werden noch bis zum Heiligabend, also dem 24. Dezember je 1 x ein 50 Euro Amazon-Gutschein und zwei Amazon-Gutscheine im Wert von je 25 Euro velost. Hierzu müssen Lose gesammelt werden, was auf unterschiedliche Weise geschehen kann. Wie es genau funktioniert könnt Ihr im entsprechenden Blogpost von CashQueen nachlesen.

Und nun wünsch ich allen Teilnehmern viel Glück und vor allem viel Freude beim mitmachen :-)

Jupheidi ich glaub ich bin der Erste

Last ChrismasHeute, am erste Advent ist der "offizielle" Beginn der Weihnachtszeit und irgend etwas ist anders bei mir wie die Jahre zuvor: Ich freue mich richtig drauf und lass mich gerne in diese Vorfreude fallen. Ich habe lange überlegt warum das so ist und ich denke es liegt daran dass ich Alles in Allem sehr zufrieden mit dem gesamten Jahr bin: Im März verabschiedete ich mich nach etlichen Jahren aus der Finanzdienstleistung und steh seit dem bei Swedex, einem führenden Hersteller und Direktvertreiber von Laminierprodukten in Lohn und Brot. Das war einer der besten Schritte die ich beruflich gesehen jemals getan hab (und hatte nicht mal im Ansatz etwas mit der Finanz-, Wirtschaftskrise oder Rezesion zu tun). Ausserdem feierte ich dieses Jahr meinen ersten Hochzeitstag – das war privat der beste Schritt den ich getan habe :-)

Auf jeden Fall führt wahrscheinlich diese innere Zufriedenheit dazu dass ich mich von einem gewissen Weihnachtszauber einfangen lasse und deshalb hab ich mich gerade spontan dazu entschlossen es zu tun: Ihr wollt wissen was? Verrat ich euch gleich *gg*!!! Auf jeden Fall dacht ich mirdass es unwahrscheinlich toll wär der erste Blogger zu sein der das dieses Jahr bringt und meine Recherchen bei Google und Wikio geben mir berecchtigten Grund zu Glauben daß das auch so ist…..Freunde der tibetanischen Maultrommel – ich glaub ich bin doch tatsächlich der erste Blogger der dieses Jahr einen Song bringt der zur Weihnachtszeit gehört wie….Dick zu Doof, Wie Simon zu Simon, Wie Paris zu Hilton, wie Paul Panzer zu Maria Barth …..oder wie Statler zu Waldorf (Die zwei älteren Herren aus der Muppet Show *gg*)….Freunde, Fans und Bloggerkollegen ihr wisst ja eh schon was kommt ….ich spiel euch hier Last Christmas …rrrrrrichtig :-)

Dieser Song von Wham (Kultduo der 80er bestehend aus George Michael und Andrew Ridgley) hat mittlerweile 25 Jahre auf dem Buckel und hat sich (obwohl es eigentlich gar kein Weihnachtssong ist) zu einem  Weihnachtsklassiker gemausert. Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spass damit :-)