Wenn Kontakte gebraucht werden ist es zu spät damit anzufangn welche zu knüpfen

pinit fg en rect gray 20 Wenn Kontakte gebraucht werden ist es zu spät damit anzufangn welche zu knüpfen

network Wenn Kontakte gebraucht werden ist es zu spät damit anzufangn welche zu knüpfenAls ich dies erst mal erkannt habe fing ich damit an mich in diversen Netzwerken umzusehen und bin schließlich bei Xing gelandet.

Xing – vormals Open BC – ist ein globales Business Netzwerk welches mittlerweile von über 6,5 Millionen Geschäftsleute und Berufstätige genutzt wird und ich habe es irgendwann einma lapidar “Das Myspace der Geschäftsleute” genannt und in der Tat ist dies ein sehr interessantes Medium für mich geworden:

Ich habe hier mittlerweile mein eigenes kleines aber feines Netzwerk gebildet,  schätze den Austausch von Berufskollegen und Gleichgesinnten  und man glaubt es kaum: Mein Profil hat war mir auch bei der Jobsuche schon sehr hilfreich, denn auch bei meinem derzeitigen Arbeitgeber (ich habe mich hier übrigens aus einer ungekündigten Stelle heraus innitiativ per Email beworben) rundeten die Angaben meiner beruflichen Vita die ich bei Xing eingepflegt habe meine Bewerbung positiv ab. Ebenfalls nicht uninteressant: Die Basismittgliedschaft bei Xing ist kostenlos!!!

Zusammengefasst  könnt Ihr hier:

  • Euer Image aufwerten
  • Kontakte knüpfen, ausbauen und pflegen
  • Mit anderen Geschäfte machen
  • Marktinfos austauschen
  • Tipps, Strategien und Erfolgskonzepte aus erster Hand erfahren und von  anderen Teilnehmern lernen
  • Euch verschiedenen Gruppen anschließen
  • Interessensgemeinschaften und strategische Allianzen bilden.

 

Bevor Ihr nun in Sachen Netzwerk beginnt ist es sinnvoll, dass Ihr euch ein paar Gedanken über Euere diesbezüglichen Ziele und Erwartungen zu machen. Eine kluge Vorbereitung hilft Euch Zeit zu sparen, Enttäuschungen vorzubeugen und das passende Netzwerk zu finden in dem man seine entsprechenden Netzwerk-Ziele umsetzen kann. Ich habe diese Vorbereitung mal für euch in Drei Schritte gegliedert:

1.Schritt: Ich will
Plant euer Netzwerkvorhaben ausgehend von Eueren ganz persönlichen Präferenzen und Zielen. Denn nur was Ihr gerne tut könnt Ihr  auch dauerhaft gut tun und somit erfolgreich sein.

2. Schritt: Ich kann

macht Euch mal alle EuereKompetenzen bewusst. ALLE. Alles, was Ihr könnt.  Aber Aufgepasst: Hier steht nicht, was   Ihr gut oder gar perfekt könnt. Und bitte denkt auch an die Kompetenzen, die Ihr für lapidar haltet die “doch jeder kann”. Denkfehler. Nicht jeder kann zum Beispiel zuhören, telefonieren, überzeugen, lachen, sich selber auf die Schippe nehmen.

3. Schritt: ich brauche
Wenn Ihr wisst, was Ihr  wollt und was Ihr könnt ist es leichter zu definieren, was Ihr noch  braucht um IEuere Ziele zu erreichen. Ihr generiert  eine Art “mentalen Einkaufszettel”  der Euch dabei helfen wird die ersten Schritte zu tun. Vergesst dabei aber nicht wenn es nötig ist, noch fehlende Kompetenzen zu erlernen.

Falls ich den einen oder anderen Leser mit diesem Artikel auf den Geschmack gebracht habe würde ich mich  übrigens über eine kurze Nachricht  sehr freun und wer weiss – vielleicht Netzwerken wir demnächst gemeinsam…?

6 thoughts on “Wenn Kontakte gebraucht werden ist es zu spät damit anzufangn welche zu knüpfen

  1. Ich glaub so langsam komme ich auch in das Alter, wo StudiVZ alleine nicht mehr ausreicht. Ich hab selber bei Xing noch nie reingeschaut, nur mal bei einen Kollegen mit geguckt.

  2. Ich sag mal so: Es kommt halt immer drauf an was Du machst. Ich bin seit Jahren im Vertrieb tätig und da bietet Xing durchaus Vorteile – hab mir bis jetzt allerdings die Premiummitgliedschaft nicht gegönnt und habs in absehbarer Zeit auch nicht vor….Basis reicht “für den Hausgebrauch” durchaus, find ich ;-)

  3. Micha ich muss dir vollkommen revcht geben denn im Vetrieb ist ein Netzwerk wie auch beim Bloggen besonders wichtig! Und ich bin in Xing ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>